Duet

Redaktion 13. September 2014 0 Kommentar(e)
Duet Androidmag.de 5 5 Sterne

In einem Humble Bundle hat dieses reduzierte Geschicklichkeitsspiel sein Debüt gefeiert und wenige Tage später ist die App auch schon im Play Store verfügbar. (kostenlos, mit erweiternden In-App-Käufen)

pDFaNLs7iCNOoxjXPWDAJr3KLNOfMytHc5SIY1ILjKeoky6H3DOWx2ljswf5R6PmLmk=h900

Das Spielprinzip ist ebenso simpel wie die grafische Aufmachung: Deine Aufgabe ist es, zwei sich synchron bewegende Bälle an von oben herabfallenden  geometrischen Objekten vorbei zu manövrieren. Doch so einfach das auch klingen mag, in der Realität ist das schwierig, um nicht zu sagen beinahe unmöglich. Das Problem ist, dass sich die beiden Kugeln gegenüber stehen und immer miteinander bewegen. Tippst du zum Beispiel auf die rechte Bildschirmseite, dann rotieren die beiden Kugeln auf einer Kreisbahn im Uhrzeigersinn, während ein Tipp auf die linke Seite beide Bälle in die andere Richtung kreisen lässt.

Sollte eine der beiden Kugeln einen weißen Block berühren, musst du am Anfang  beginnen.

Sollte eine der beiden Kugeln einen weißen Block berühren, musst du am Anfang beginnen.

Das wäre an sich keine Schwierigkeit, wenn du mit Hilfe dieser Rotationen nicht den herabfallenden Hindernissen ausweichen müsstest. Aber genau da hakt es. Du drehst also die eine Kugel im Uhrzeigersinn aus der 9-Uhr-Position nach rechts in die 3-Uhr-Position, weil sie sonst kollidieren würde, gleichzeitig dreht sich die zweite nach von 3 Uhr nach 9 Uhr. Multitaskingfähigkeiten sind also gefragt.

Und noch eins kommt hinzu: Die Levels werden von Minute zu Minute schwieriger. So kann es schon mal passieren, dass nicht statische Formen herabfallen, sondern ebenfalls rotierende. Und Vorsicht: Sollte eine der beiden Kugeln ein Hindernis berühren, geht es zurück an den Anfang des Levels.

Für die Premium-Version mit weiteren 63 Levels und einen Endlos-Modus musst du nur zwei Euro berappen.

Für die Premium-Version mit weiteren 63 Levels und einen Endlos-Modus musst du nur zwei Euro berappen.

Noch mehr Level inklusive Endlos-Modus

Insgesamt gibt es neun Kapitel mit jeweils sechs Levels. Solltest du alle bezwungen haben, kannst du dir für zwei Euro 63 weitere Levels sowie den Endlos-Modus freikaufen und dort dein Geschick unter Beweis stellen. Die  Durchläufe in den einzelnen Levels werden übrigens per Zufall generiert, was ein „Erlernen“ der Abschnitte unmöglich macht. Es  kommt es also rein auf deine Geschicklichkeit und Reaktionsfähigkeit an.

Fazit

Mit Duet hast du neben ein wenig Frust ohne Zweifel auch jede Menge Spaß. Mit diesem minimalistischen Spielprinzip kann man sich schon mal die eine oder andere Stunde um die Ohren schlagen. Wie die App kostenlos ist, sollten Freunde von Geschicklichkeitsspielen nicht zögern.

Video

[pb-app-box pname=’com.kumobius.android.duet‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen