Eternity Warriors 3

Hartmut Schumacher 3. Februar 2014 1 Kommentar(e)
Eternity Warriors 3 Androidmag.de 4 4 Sterne

Gesucht: ein Held, der furchtlos gegen Dämonen, Zombies und Werwölfe kämpft. Bewerbungen bitte unter der Chiffre „Eternity Warriors 3“. (kostenlos)

eternity_main

Möchtest du lieber ein muskelbepackter Krieger sein oder ein halbdämonischer Mönch? Oder aber eine Elfenmagierin? Vor dieser Entscheidung stehst du in dem Spiel „Eternity Warriors 3“. Und das verrät dir wahrscheinlich schon, um welche Art von Spiel sich handelt. Genau: um ein actionorientiertes Rollenspiel im Fantasy-Milieu.

Die Hintergrundgeschichte: Um den Frieden zwischen den Menschen und den Drachen wiederherzustellen, muss ein Held die Bruchstücke des „Schwerts der Ewigkeit“ suchen und wieder zusammensetzen. Eine große Rolle spielt diese Geschichte jedoch nicht. Ebensowenig wie die diversen Aufgaben, die das Programm dir stellt. Letzten Endes geht es darum, in jedem Level alle Feinde (diverse Dämonen und Monster) niederzumähen und kostbare Gegenstände aufzusammeln.

Im Spiel „Eternity Warriors 3“ schlüpfst du in die Rolle eines kampferprobten Helden, der sich unter anderem mit Dämonen, Werwölfen, Fledermäusen und Zombies auseinandersetzen muss.

Im Spiel „Eternity Warriors 3“ schlüpfst du in die Rolle eines kampferprobten Helden, der sich unter anderem mit Dämonen, Werwölfen, Fledermäusen und Zombies auseinandersetzen muss.

Einfache Steuerung

Die Steuerung in den Kämpfen ist recht simpel: Du kannst entweder angreifen oder ausweichen – oder aber eine der drei Spezialkampftechniken deiner Figur anwenden. Durch Erfolge im Spiel verdienst du Münzen, mit denen du zusätzliche Waffen und andere Ausrüstungsgegenstände erwerben – oder aber die bereits vorhandenen Waffen verbessern darfst. Mehr leisten kannst du dir, wenn du bereit bist, echtes Geld auszugeben. Soweit wir dies aber beurteilen können, ist es prinzipiell möglich, Eternity Warriors 3 zu spielen, ohne die Geldbörse öffnen zu müssen.

Die Musik des Spiels ist heldenhaft-episch, die Grafik beeindruckend – wenn auch nicht besonders abwechslungsreich.

In Eternity Warriors 3 findest du zwar ein virtuelles Dorf, in dem du andere Spieler treffen und mit ihnen Gilden bilden kannst. Allerdings dient dies lediglich zum Erfahrungsaustausch. Nicht vorhanden dagegen ist leider ein Online-Mehrspielermodus.

Waffen und sonstige Ausrüstungsgegenstände für deine Spielfigur kannst du in einem Laden kaufen – gegen virtuelles, aber auch gegen echtes Geld.

Waffen und sonstige Ausrüstungsgegenstände für deine Spielfigur kannst du in einem Laden kaufen – gegen virtuelles, aber auch gegen echtes Geld.

Fazit

Für Fans des Genres ist Eternity Warriors 3 ein kleiner Leckerbissen. Die wichtigsten Pluspunkte sind die leichte Steuerung, die gelungene Grafik und das ausgefeilte System für Verbesserung der Ausrüstung. Der größte Minuspunkt besteht in dem Fehlen eines Mehrspielermodus.

Video

[pb-app-box pname=’com.glu.ewarriors3′ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen