Call of Duty: Heroes

Hartmut Schumacher 22. Dezember 2014 0 Kommentar(e)
Call of Duty: Heroes Androidmag.de 4.5 4.5 Sterne

Strategiespiele machen dir vor allem dann richtig Spaß, wenn statt altertümlicher Waffen neuzeitliche Kriegswerkzeuge lautstark für Verheerung sorgen? Dann ist das Spiel „Call of Duty: Heroes“ wie für dich geschaffen. (kostenlos, mit mäßigen In-App-Käufen)

Call of Duty Heroes - Titelbild

„Call of Duty: Heroes“ ist nicht etwa eine Smartphone-Umsetzung des bekannten Ego-Shooters „Call of Duty“, sondern vielmehr ein Strategiespiel, dessen Prinzip stark dem des Platzhirschs „Clash of Clans“ ähnelt. Allerdings ist „Call of Duty: Heroes“ nicht in einer mittelalterlichen Fantasy-Welt angesiedelt, sondern halt auf den neuzeitlichen Schlachtfeldern, die Millionen Spieler von den diversen „Call of Duty“-Versionen her kennen.

Wie bei allen Spielen dieses Genres hast du die Aufgabe, erstens deine eigene Basis so aufzurüsten, dass sie den Angriffen der Gegner standhält. Und zweitens deine Soldaten auszubilden, um deinerseits gegnerische Basen angreifen zu können. Dabei darfst du nicht nur gegen computergesteuerte Feinde kämpfen, sondern auch gegen menschliche Spieler.

Call of Duty Heroes - 01

Langes Warten

Für das Aufbauen deiner Basis und das Trainieren deiner Soldaten benötigst du diverse Ressourcen und virtuelles Geld. Durch Förderung von Bodenschätzen und durch Erfolge in den Schlachten kannst du deine Vorräte aufstocken. Allerdings kommt es relativ häufig vor, dass du teilweise stundenlang auf die Fertigstellung eines Gebäudes warten musst. Wenn deine virtuellen Geldmittel nicht ausreichen, um den Bauvorgang zu beschleunigen, dann kannst du echtes Geld ausgeben.

Call of Duty Heroes - 02

Fazit

„Call of Duty: Heroes“ kombiniert das millionenfach bewährte Spielprinzip von „Clash of Clans“ mit der Szenerie, der Atmosphäre und den Hauptfiguren der „Call of Duty“-Reihe. Wenn dir sowohl „Clash of Clans“ als auch „Call of Duty“ gefallen, dann solltest du dir dieses neue Spiel auf jeden Fall zumindest einmal anschauen. Aber auch wenn du noch nie „Call of Duty“ gespielt hast, kannst du als Strategie-Fan viel Spaß mit „Call of Duty: Heroes“ haben.

[pb-app-box pname=’com.activision.callofduty.heroes‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen