Endlich: WhatsApp findet den Weg auf Tablets

Christoph Lumetzberger 7. Dezember 2018 Kommentare deaktiviert für Endlich: WhatsApp findet den Weg auf Tablets Kommentar(e)

Die meisten Nutzer haben sich wohl schon daran gewöhnt, dass sie WhatsApp entweder nur auf ihrem Smartphone, oder mittels WhatsAppWeb über den Browser nutzen können. Eine Nutzung via Tablet war bisher nicht vorgesehen und nur über Umwege zu realisieren. Doch nun ist es erstmals möglich, den beliebten Messenger ganz legal und offiziell über den Play Store zu laden.

Bild: Shutterstock.com / Alex Ruhl

Bild: Shutterstock.com / Alex Ruhl

Dazu müssen Sie jedoch zwei Dinge beachten: Einerseits müssen Sie sich zuvor als WhatsApp-Betatester registrieren, was Sie hier erledigen können. Andererseits ist es erforderlich, für die Nutzung von WhatsApp auf dem Tablet eine separate Telefonnummer zu hinterlegen. Denn leider funktioniert der Dienst nach wie vor nur mit einer Telefonnummer auf einem einzigen Endgerät. Wollen Sie eine Telefonnummer auf beiden Geräten nutzen, so müssen Sie sich permanent auf dem jeweiligen Gerät neu anmelden. Dies ist derzeit noch sehr umständlich gelöst.

Unser Tipp:

Als Alternative empfehlen wir daher die Nutzung von WhatsAppWeb via Browser. Hier ist es ohne lästiges „ummelden“ der Telefonnummer möglich, WhatsApp auch auf dem Tablet zu nutzen.

Quelle: androidpit.com

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen