Gerücht: Google bringt ein Falthandy bereits 2021

Christoph Lumetzberger 18. Dezember 2020 Kommentare deaktiviert für Gerücht: Google bringt ein Falthandy bereits 2021 Kommentar(e)

Bereits die Jahre 2019 und 2020 waren als „Das Jahr der Falt-Phones“ ausgerufen, doch noch will sich der Trend nicht so recht durchsetzen. Aktuell sind die Geräte noch zu teuer und auch zu fragil. Dies könnte sich allerdings im kommenden Jahr ändern.

Kamen die bisherigen Falttelefone aus dem Hause Samsung, Huawei oder Motorola, so soll auch Suchmaschinenriese Google an einem faltbaren Smartphone arbeiten.

Bild: Shutterstock.com / rahmannilam

Bild: Shutterstock.com / rahmannilam

Der Display-Analyst Ross Young kündigte per Twitter, neben einer ganzen Flut an Foldables, auch ein faltbares Gerät von Google an. Bereits im Jahr 2018 war ein Google-Patent bekannt geworden, welches Young nun mit dem Codenamen „Passport“ präzisierte. Weitere Details nannte der Analyst zwar nicht, es gilt jedoch als sehr wahrscheinlich, dass bereits im Jahr 2021 ein Falthandy des Suchmaschinengiganten auf den Markt kommen wird.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen