Die besten Neuerscheinungen der KW 17: FL Studio Mobile, Swype, RE-VOLT Classic (Premium), Dungeon Hunter 4, Sketch-a-Song, Hills of Glory 3D

Redaktion 28. April 2013 0 Kommentar(e)

Schon wieder ist eine Woche vorüber, traditionell am Wochenende stellen wir euch die besten Neuvorstellungen der Woche noch einmal vor.

FL Studio Mobile

Für das hier getestete Produkt spricht indes der enorme Funktionsumfang und die Möglichkeit, die Ergebnisse deiner Arbeit am PC mit der in der Einleitung erwähnten Desktopversion des Produkts voll professionell weiterzubearbeiten. Schon allein aus diesem Grund geben wir der Mobilversion von Fruity Loops volle fünf Sterne. Es gibt keinen anderen Synthesizer für Android, der euch eine „so große Orgel“ zur Verfügung stellt. Aufgrund des relativ hohen Preises sollten Anfänger sowieso abgeschreckt werden.

Ausführliche App-Review

[pb-app-box pname=’com.imageline.FLM‘ name=’FL Studio Mobile‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

Swype

Mit Swype erhältst du nicht nur die fertige Version einer neue Eingabemethode, mit der du schneller Texte verfassen kannst, sondern auch einen Sprachassistenten, der dir die Schreibarbeit abnimmt. Das Beste daran: Die Anwendung hat die Beta-Phase endlich hinter sich gelassen und ist nach wie vor vollkommen gratis und ohne Werbung zu haben.

Ausführliche App-Review

[pb-app-box pname=’com.nuance.swype.dtc‘ name=’Swype‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

RE-VOLT Classic (Premium)

Im Jahre 1999 sorgte ein ungewöhnliches Rennspiel für Furore. Re-Volt setzte den Spieler an das Steuer eines ferngesteuerten Vehikelchens mit einigen bösen Sonderskills. Neben klassischen Geschwindigkeitsrennen gibt es auch eine Art Sandbox, in der du eine gewisse Anzahl von in der Umgebung verteilten Sternen einsammeln musst.

Ausführliche App-Review

[pb-app-box pname=’com.wego.revolt_global_live_premium‘ name=’RE-VOLT Classic (Premium)‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

Dungeon Hunter 4

Wenn du schon immer eine Schwäche für Baldurs Gate und Diablo hattest, solltest du Dungeon Hunter unbedingt eine Chance geben. Leider finanziert sich das Spiel wieder durch In-App-Purchases. Das bedeutet, dass der Entwickler an jeder möglichen (und unmöglichen) Stelle die Hand um einen Obolus aufhält. In der Praxis nervt dies – schade!

Ausführliche App-Review

[pb-app-box pname=’com.gameloft.android.ANMP.GloftD4HM‘ name=’Dungeon Hunter 4′ theme=’light‘ lang=’de‘]

Sketch-a-Song

Sketch a Song ist ein sehr ungewöhnlicher Synthesizer. Anstatt immer mehr Funktionen für Poweruser anzubieten, konzentriert sich der Anbieter ganz auf die Bedürfnisse von Quereinsteigern. Das fängt schon beim Design des Noteneingabeformulars an: du wählst ein Instrument aus und platzierst die Chords auf einem Gitter. Danach klickst du auf Play, um das Resultat anzuhören.

Ausführliche App-Review

[pb-app-box pname=’com.ohnineline.bwf‘ name=’Sketch a Song‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

Hills of Glory 3D

Verteidige in diesem 3D-Tower Defense Spiel den Bunker mit deinen Soldaten gegen die gegnerischen Einheiten. Mit Hilfe von Mörsern, Gewehren, Luftunterstützungen und weiteren todbringenden Gemeinheiten sollte dieses Problem lösbar sein.

Ausführliche App-Review

[pb-app-box pname=’com.mando.hog3dfree‘ name=’Hills of Glory 3D‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

[poll id=“34″]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen