CyanogenMod 11: Sony Xperia Z2 bekommt die erste Custom-ROM verpasst

Redaktion 15. Juni 2014 1 Kommentar(e)

Wenn Flaggschiff-Smartphones rauskommen haben die Hacker und Modder immer eine Menge zu tun, denn natürlich wartet die Community bzw. die treue Anhängerschaft auf entsprechende CustomROMs. Für Besitzer eines Xperia Z2 hat das Warten jetzt ein Ende.

Auch interessant: CMApps: Neue App bringt CyanogenMod Apps ohne CustomROM auf das Smartphone

Fürs Xperia Z2 gibts jetzt die erste Version von CyanogenMod.

Fürs Xperia Z2 gibts jetzt die erste Version von CyanogenMod.

Die CustomROM CyanogenMod ist mit Abstand die beliebteste auf der Android-Plattform. Der Grund sind die vielen Mehrfunktionen. Auch aus Performance-Gründen greifen immer mehr Anwender zu solchen Software-Versionen, da sie ohne die überladene Oberfläche daherkommen.

Nun gibt es die erste Version für das neue Flaggschiff aus dem Hause Sony. Das Xperia Z2 ist somit eines der ersten Geräte, für welches die CyanogenMod CustomROM zur Verfügung steht. Allerdings handelt es sich hierbei um ein Nightly Build. D.h. es sind einige Funktionen noch nicht inkludiert bzw. tauchen diverse Bugs tauchen hin und wieder auf. Falls du das Gerät nicht täglich benutzt und die Entwickler unterstützen möchtest, kannst du dir die Version auf jeden Fall auf dein Gerät laden. Hier der Link.

Wichtig ist dabei, dass weder wir noch der Entwickler eine Haftung für eventuell entstehende Schäden übernehmen. Beachte auch: Durch das Installieren der neuen Firmware kann die Garantie erlöschen.

Quelle: CyanogenMod (via: AndroidAuthority)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen