HTC One ab 8. März für 650 Euro erhältlich

Thomas Lumesberger 18. Februar 2013 6 Kommentar(e)

Morgen ist es so weit, HTC stellt sein neues Flaggschiff vor. Kurz vor der Vorstellung gibt es noch einige interessante Neuigkeiten zum HTC One.

Die Android-Community ist schon gespannt, was uns der taiwanische Hersteller morgen präsentieren wird. Möglicherweise einen Octa Core-Prozessor? Ein 1080p-Display? Oder geht man einen vollkommen anderen Weg als die anderen Smartphone-Hersteller? All diese Fragen werden morgen beantwortet. Kurz vor der Vorstellung hat Mobilegeeks noch etwas zu verkünden.

Das HTC M7 könnte mit einem lernfähigen Infrarot-Sensor auf den Markt kommen. Foto Unwiredview.com.

Das HTC M7 könnte mit einem lernfähigen Infrarot-Sensor auf den Markt kommen. (Foto Unwiredview.com)

Ab 8. März für 650 Euro

Dem Blogeintrag zufolge soll das Gerät schon ab dem 8. März hierzulande erhältlich sein, während sich die amerikanische Bevölkerung noch bis zum 22. März gedulden muss. Dort haben bereits AT&T und T-Mobile bekanntgegeben, dass Gerät in ihr Portfolio aufzunehmen. Die 32 GB-Version kann man dort für 199,99 Dollar, die 64 GB-Version für 299,99 Dollar erwerben. Selbstverständlich gekoppelt mit einem Zwei-Jahres-Vertrag. Bei uns wird das HTC One für 650 Euro auf den Markt kommen.

Namensgebung sorgt für Verwirrung

Nach wie vor ist noch unklar, welchen Namen das Gerät nun wirklich tragen wird. Auf der HTC Webseite läuft derzeit ein Countdown, bei welchem jedes Mal der 1er grün leuchtet bzw. ein Teaser im Hintergrund abgespielt wird, wenn dieser aufpoppt. Natürlich ist dies ein klarer Hinweis. Allerdings herrscht derzeit die Diskussion, ob der Hersteller den Namen international verwendet oder nur in Amerika und ob das Gerät bei uns den Namen M7 trägt.

Wir sind auf jeden Fall schon gespannt was uns HTC morgen präsentiert und werden euch selbstverständlich zeitnah vom Event berichten.

Quelle: Mobilegeeks

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen