LG dementiert Arbeiten an Nexus 5, weißes Nexus 4 offiziell vorgestellt

28. Mai 2013 2 Kommentar(e)

Bei LG geht es heiß her: Während heute publik wurde, dass das südkoreanische Unternehmen nicht für das Nexus 5 verantwortlich zeichnen wird, wurde heute das weiße Nexus 4 offiziell enthüllt. Wir haben alle Details für euch.

nexus4bild

Dass ein weißes Nexus 4 kommen wird, ist schon längere Zeit klar. Viele spekulierten auf eine Enthüllung im Zuge der Google I/O Mitte Mai, andere rechneten mit einem hinzugefügten LTE-Support. Beide Vermutungen haben sich leider als nicht wahrheitsgetreu entpuppt und heute machte LG dem Rätselraten via schnöder Presse-Aussendung ein Ende: Demnach soll das weiße Modell des Nexus 4 ab morgen in Hongkong erhältlich sein, eine Ausweitung auf Asien, Europa, Nordamerika und den Nahen Osten soll in den kommenden Wochen folgen.

 

Bild LG Nexus 4 White_04Bild LG Nexus 4 White_02Bild LG Nexus 4 White_01Bild LG Nexus 4 White_03

 

Technisch ist das weiße Nexus 4 identisch mit dem bisher erhältlichen schwarzen Modell. Wir gehen davon aus, dass sich auch beim Preis im Vergleich zum schwarzen Modell nichts tun wird.

LG-Manager dementiert Arbeiten an Nexus 5

Darüber hinaus äußerte sich Won Kim, seines Zeichen VP von LG Mobile Europa, zu den weiteren Plänen des Unternehmens. Wörtlich sagte er:

The Nexus 4 was a great success despite the production problems for us and Google. However we do not need such a marketing success again.

Demnach war das Nexus 4 trotz Produktions-Schwierigkeiten ein großer Erfolg für LG und Google, laut Won Kim ist ein derartiger Marketing-Erfolg aber nicht mehr nötig.

Auf das Galaxy S4 Googe Edition angesprochen, meinte Kim, dass ein derartiges Geräte ohne hauseigener LG-Oberfläche „keinerlei zusätzlichen Wert“ für das Unternehmen bieten würde.

Später folgte gegenüber der Seite TheNextWeb.com eine Stellungnahme von einem LG-Sprecher, der wörtlich meinte:

What Mr. Won Kim said is that we are not currently working on a Nexus 5, which is true. But that doesn’t mean we would turn down the opportunity.

LG arbeitet also aktuell tatsächlich an keinem Nachfolger des Nexus 4, die Möglichkeit würde aber laut dem Firmensprecher nicht ausgeschlagen werden.

Quelle: LG-Pressemitteilung, thenextweb.comallaboutphones.nl (via phonearena.com)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen