Sagen Sie’s mit Laser: Wunderkästchen projiziert Tastatur auf glatte Oberflächen

Michael Derbort 16. Dezember 2016 Kommentare deaktiviert für Sagen Sie’s mit Laser: Wunderkästchen projiziert Tastatur auf glatte Oberflächen Kommentar(e)

Das Kästchen sieht zunächst aus, wie ein Bleistiftanspitzer mit Auffangbox. Doch ist es erst einmal aufgestellt und aktiviert, offenbart es seine wahren Stärken. Nach Wunsch lässt sich nämlich eine Tastatur oder eine Klaviatur auf eine glatte Oberfläche projizieren. Und die funktioniert dann auch noch.

Nettes Spielzeug

Vielleicht ist es praktisch, ein kleines Helferlein mit sich herumzuführen, das uns die Eingabe von Texten erlaubt. Damit ersetzen wir zwar nicht die physische Tastatur, erleichtern uns allerdings die Texteingabe gewaltig.

Ob die Klaviatur Musiker wirklich glücklich macht, darf hingegen bezweifelt werden. Immerhin ist aber schnelle Hilfe vorhanden, wenn mal rasch eine Improvisationshilfe benötigt wird.

Dieses Gadget befindet sich noch bei Kickstarter in der Finanzierungsphase, die bisherigen Einnahmen haben allerdings das Finanzierungsziel längst gewaltig überschritten. Für 149 Dollar soll diese Tastatur ab Mai 2017 verfügbar sein – allerdings vorerst nur mit den Tastatursprachen Arabisch, Chinesisch, Englisch und Spanisch.

 

Quelle: Kickstarter

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen