Samsung: Galaxy Note Pro- und Galaxy Tab Pro-Reihe vor CES-Event bestätigt

Daniel Kuhn 6. Januar 2014 0 Kommentar(e)

Wie im Vorfeld bereits vermutet, wird Samsung auf der CES in Las Vegas die neue Tablet-Reihen, Galaxy Note Pro und Galaxy Tab Pro vorstellen. Dank einem Plakat sind diese nun schon bestätigt und die Spezifikationen wurden ebenfalls bereits geleakt.

samsung-tab-pro-1

Offiziell öffnet die CES erst morgen ihre Tore, aber traditionsgemäß halten die großen Hersteller schon etwas eher ihre Pressekonferenzen ab. Samsungs offizielle Veranstaltung steht zwar noch aus, aber trotzdem sind die zu erwartenden Geräte bereits bekannt. Ausgerechnet auf dem Messegelände wurde beim Aufbau ein Werbebanner entblößt, das bestätigt, dass Samsung eine Pro-Variante der Galaxy Note- und Galaxy Tab-Reihe im Gepäck hat.

Als wäre dies noch nicht genug, hat Dauer-Leaker @evleaks nur wenig später die dazugehörigen Spezifikationen verraten. So wird es jeweils Galaxy Tab Pro und Galaxy Note Pro als gewaltige 12 Zoll-Tablets geben. Diese bieten in der WLAN- und 3G-Variante Samsungs eigenen Exynos 5-Octa-Prozessor, während in der LTE-Version ein Snapdragon 800 von Qualcomm den Takt angibt. Das 12 Zoll-Display löst mit WQXGA, also 2.560 x 1.440 Pixel auf. Auch die 8 respektive 2 Megapixel-Kamera, 32 und 64 GB-Speichervarianten, 3 GB RAM, Android 4.4 und ein 9.500 mAh-Akku. Der einzige augenscheinliche Unterschied scheint der der obligatorische S Pen zu sein, der bei keinem Gerät der Note-Serie fehlen darf.

Das Galaxy Tab Pro 10.1 unterscheidet sich ebenfalls nur in wenigen Details von den großen Brüdern – so ist der Arbeitsspeicher mit 2 GG etwas kleiner, der interne Speicher entweder mit 16 oder 32 GB erhältlich und der Akku schrumpft auf 8.220 mAh. Das Galaxy Tab 8.4 ist dagegen nur mit Snapdragon 800 erhältlich und der Akku ist nur 4.800 mAh groß.

Natürlich können sich diese Angaben noch ändern, bei der bisherigen Trefferquote von @evleaks wird es sich dabei allerdings nur noch um Details handeln. Es fehlen also nur noch die Angaben, welche Geräte wann auf welchen Markt kommen und wie viel sie kosten – der Preis dürfte anhand des Pro-Namenszusatz und der entsprechend gehobenen Ausstattung allerding recht hoch ausfallen. Wir informieren euch natürlich, sobald es Neuigkeiten gibt.

protab-samsung-1 samsung_galaxy_tab_pro_84 Samsung-Galaxy-Note-Pro

Quelle: Android Central und @evleaks (via Mobiflip)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen