Samsung kündigt aus Versehen die Galaxy Tab 4-Serie an

Redaktion 4. März 2014 1 Kommentar(e)

Wer von euch ist jetzt überrascht, dass Samsung eine Galaxy Tab 4 Serie bringen wird? Wohl kaum jemand. Das Ganze ist zwar noch nicht offiziell, allerdings hat sich der Hersteller einen kleinen Fauxpas erlaubt und die neue Reihe an Tablets in der neuen Werbung für den Fitness-Tracker Gear Fit mehr oder minder unabsichtlich gezeigt.

gearfit_tab4_press

Jedem war klar, dass Samsung auch eine vierte Reihe der Galaxy Tab-Serie auf den Markt bringen wird. Bisher wurde allerdings damit gerechnet, dass die neue Serie auf dem MWC vorgestellt wird. Dem war aber nicht so.

Stattdessen hat der Hersteller jetzt eine Werbung für das smarte Armband GearFit veröffentlicht, auf dem unglücklicherweise auch die Galaxy Tab 4-Serie bei den kompatiblen Geräten vermerkt ist. Da die Werbeanzeige erst später zu sehen sein wird, gehen wir davon aus, dass Samsung die Galaxy Tab 4-Serie in den nächsten Wochen präsentieren wird.

Gerüchten zufolge sollen 64GB Speicher, ein Quad Core-Prozessor sowie Android 4.4 an Bord der neuen Tablets sein. Üblicherweise sollen die Geräte in drei Größen 7, 8 und 10,1 Zoll angeboten werden.

Was haltet ihr von der Galaxy Tab 4-Reihe? Braucht Samsung schon wieder neue Tablets? Immerhin hat man erst vor kurzem die Galaxy Tab PRO-Geräte gezeigt.

Quelle: Mobilegeeks

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen