Samsung SM-G900S: Benchmark von High-End-Smartphone aufgetaucht

Daniel Kuhn 5. Dezember 2013 0 Kommentar(e)

Es ist mal wieder Benchmark-Zeit. Ein Eintrag in der GfxBench-Datenbank verrät die Ausstattung eines kommenden High-End-Smartphones von Samsung. Ob es sich bei dem SM-900S allerdings um das Samsung Galaxy S5 handelt, ist anzuzweifeln.

galaxy_s4_front_androidmag

Benchmarks sind nach einigen Mogeleien längst nicht mehr als verlässliches Indiz der Leistung eine Smartphones geeignet. Wofür sie aber nach wie vor gut zu gebrauchen sind, ist Aufschluss über die Ausstattung neuer Telefone zu geben. So auch im Falle des Samsung SM-900S, das in der Datenbank von GfxBench aufgetaucht ist.

samsung-SM-G900S-gfx-bench

Dieses kommende Smartphone ist definitiv in der Oberklasse angesiedelt. Ein Snapdragon-800-Prozessor (MSM8974AC) mit 2,5 GHz-Taktfrequenz und Adreno 330 GPU wird ebenso verbaut sein, wie ein Display mit beachtlicher WQHD-Auflösung. Ob ein Smartphone mit voraussichtlich 5,2 Zoll-Display allerdings 2.560 x 1.440 Pixel benötigt, was einer Pixeldichte von 560 ppi entspricht, sei an dieser Stelle mal dahingestellt.

Des Weiteren geht aus dem Benchmark-Eintrag hervor, dass das ominöse Smartphone bereits mit Android 4.4 KitKat läuft, allerdings ist davon auszugehen, dass es sich dabei um eine frühe Testversion handelt.

Die meisten Seiten gehen derzeit davon aus, dass es sich bei dem SM-900S um einen frühen Prototyp des Samsung Galaxy S5 handelt, was wir allerdings für unwahrscheinlich halten. Bekanntlich tragen die Flaggschiffe der Galaxy S-Reihe Produktnummern, die mit GT-S9xxx beginnen. Unter der Produktreihe SM-xxx wurde bisher die Note-Reihe veröffentlicht. Da das gemunkelte Galaxy Note Lite nicht über eine derart hohe Ausstattung verfügen wird, ist es aus unserer Sicht wahrscheinlicher, dass es sich bei dem aufgetauchten Smartphone um ein komplett neues Modell handeln wird. Da kommt uns natürlich gleich wieder das ebenfalls in der Gerüchteküche herumschwirrende Samsung Galaxy F in den Kopf, das die neue Premiumklasse über der Galaxy S-Reihe darstellen soll.

Wie so oft bei derartigen Leaks sind die Fakten spärlich und der Raum für Spekulationen immens groß. Letztendlich bleibt uns zum aktuellen Zeitpunkt nicht viel übrig als abzuwarten, bis neue Informationen zu dem besagten Gerät durchsickern. Wenn sich die aktuellen Gerüchte bewahrheiten sollten, könnten wir das neue Smartphone bereits Anfang 2014 offiziell zu Gesicht bekommen. Wir halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden.

Quelle: GfxBench (Eintrag bereits wieder entfernt) (via Techienews)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen