Samsung startet Verkauf von Smartphones über eigene Webseite

Redaktion 30. Juli 2014 0 Kommentar(e)

Jeder, der bisher ein Gerät von Samsung kaufen wollte, musste zum freundlichen Elektronikfachmarkt um die Ecke oder in diversen Online-Shops im Internet bestellen. Das hat jetzt ein Ende, denn ab sofort können die Smartphones des Herstellers auch über dessen Webseite nach Hause geordert werden.

Auch interessant: Galaxy S4 fängt unter 13 jährigem Mädchen zu brennen an

samsung_logo_660

Händler reichen Spezial-Aktionen von Herstellern (wie etwa Geräte-Bundles) nicht an den Kunden weiter. Da ist es natürlich ärgerlich, wenn man nicht direkt beim Unternehmen selbst bestellen kann. Um dieses Problem aus dem Weg zu räumen, startet Samsung jetzt in Europa einen Online-Store, wo es möglich ist, diverse Smartphones gleich vom Hersteller selbst zu bestellen. Damit werden sowohl die Preise sinken bzw. angeglichen werden und auch Aktionen können dann ohne aufwändiges Suchen eines entsprechenden Händlers genutzt werden.

Derzeit gibt es das Service nur in ausgewählten EU-Ländern. Sollte das Service im entsprechenden Land zur Verfügung stehen, ist ein Bestellen direkt bei Samsung möglich. Andernfalls wird die Option einer Händlersuche angeboten, wo sich unter anderem Mobilfunkanbieter sowie Vertriebspartner finden, die das Gerät im Angebot haben. Bei uns hat der Store aktuell allerdings nicht funktioniert. Wie sieht es bei euch aus?

Quelle: SamMobile

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen