Xiaomi: Zusammenarbeit mit Leica ist offiziell

Philipp Lumetsberger 25. Mai 2022 Kommentare deaktiviert für Xiaomi: Zusammenarbeit mit Leica ist offiziell Kommentar(e)

Der chinesische Techkonzern Xiaomi hat kürzlich die Zusammenarbeit mit dem hessischen Kameraspezialisten Leica offiziell verkündet. Gerüchte über eine geplante Kooperation der beiden Unternehmen geisterten schon seit geraumer Zeit durchs Netz. Laut einer offiziellen Mitteilung von Xiaomi soll es sich um eine längerfristige Vereinbarung handeln.

Bild: Shutterstock (Robert Way)

Bild: Shutterstock (Robert Way)

Welche Früchte die Zusammenarbeit tragen wird, dürfte die breite Öffentlichkeit dem Vernehmen nach schon bald erfahren. So soll im Juni das neue Flaggschiff-Modell Xiaomi 12 Ultra präsentiert werden. Ersten Informationen zufolge ist das Smartphone mit einer Vierfachkamera mit einer 50 Megapixel Hauptlinse und einem Periskop-Zoomobjektiv ausgestattet. Bislang wurde über eine Hauptkamera aus dem Hause Sony spekuliert. Durch die neuen Entwicklungen ist jedoch davon auszugehen, dass Leica die Kamera beisteuert.

Quelle: mi.com

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen