Tipp: Noch mehr Inhalte auf den Google Chromecast schicken mit AllCast

Hartmut Schumacher 1. September 2015 0 Kommentar(e)

Googles Chromecast kann mehr als man denkt: Mit AllCast lassen sich nahezu alle Medien vom Smartphone aus an den HDMI-Stick senden.

[pb-app-box pname=’com.koushikdutta.cast‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

 

Schritt 1 von 3) Play Store starten

Um die Möglichkeiten der AllCast-App nutzen zu können, laden Sie die kostenfreie App aus dem Google Play Store herunter.

chromecast_jabba_1

Schritt 2 von 3) Chromecast wählen

Nach der Installation kann es schon losgehen. Schalten Sie den Chromecast ein und öffnen Sie AllCast an Ihrem Smartphone. In der Geräteübersicht wird nun der Chromecast angezeigt. Tippen Sie auf Ihn.

 

Schritt 3 von 3) Medien casten

Im Casting-Fenster haben Sie jetzt die Auswahl zwischen den vielen verschiedenen Quellen, die AllCast an den Chrome-
cast senden kann. Musik, Bilder, Daten aus Google Drive und weitere wählen Sie durch einen Tipp aus. Die App sorgt dann automatisch für das Streamen und schon sehen Sie Ihre Medien auf dem Chromecast.

chromecast_jabba_2

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen