Google Foto-Tipp: Fotos schnell bearbeiten

27. März 2019 Kommentare deaktiviert für Google Foto-Tipp: Fotos schnell bearbeiten Kommentar(e)

Sie können Ihren Bildern mit der Fotos-App diverse Filter hinzufügen, Fotos zuschneiden und sie mit weiteren Funktionen bearbeiten. An eine Fotobearbeitung von Adobe auf dem Desktop kommen diese Funktionen nicht heran, aber für das schnelle Korrigieren reicht es.

1. Bearbeiten wählen

Öffnen Sie das Foto, das Sie bearbeiten möchten und tippen Sie auf „Bearbeiten“ (a).

2. Filter hinzufügen

Wenn Sie einen Filter hinzufügen möchten, tippen Sie auf “Fotofilter” (b). Wählen Sie den gewünschten Filter aus und tippen Sie zum Anpassen noch einmal. Scrollen Sie nach links um weitere Filter zu sehen.

3. Manuell bearbeiten

Wenn Sie von Hand die Beleuchtung oder die Farbe ändern oder Effekte hinzufügen möchten, tippen Sie auf “Bearbeiten” . Möchten Sie weitere Optionen sehen, tippen Sie auf die abwärts gerichteten Pfeile (c).

4. Zuschneiden und Drehen

Tippen Sie auf “Zuschneiden und drehen” (d), um das Bild zu­zu­schneiden oder zu drehen. Zum Zuschneiden tippen Sie auf die Ränder und ziehen diese auf die gewünschte Größe. Zum Drehen ziehen Sie den Regler unten (e) nach links oder rechts.

5. Vergleichen

Für alle Änderungen gilt: Halten Sie das Foto länger gedrückt, während Sie es bearbeiten, um die geänderte Version mit dem Originalbild vergleichen zu können. Wenn die Änderungen Ihren Vorstellungen entsprechen, tippen Sie oben auf “Speichern”.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen