Private und geschäftliche Termine in zwei Kalender trennen

Tam Hanna 8. Juni 2015 0 Kommentar(e)

Echte Workaholics haben geschäftliche und private Termine in einem Kalender. Für alle anderen gibt es hier Abhilfe.

 

1

 

1) Mehrere Kalender erstellen

Viele Optionen von Google Calendar lassen sich nur im Internet festlegen. Öffnen Sie https://www.google.com/calendar/ im Browser. Klicken Sie danach auf das Zahnradsymbol, um die Einstellungsseite zu öffnen. In der Rubrik “Calendars” können Sie neue Kalender anlegen und benennen.

 

2

 

2) Synchronisieren & Kalendermanagement

Die Kalender-Applikation Ihres Telefons erlaubt Ihnen in den Einstellungen das Festlegen mehrerer Kalender. Markieren Sie alle interessanten mit einem Häkchen. Anschließend können Sie beim Anlegen eines neuen Eintrags auswählen, in welchem Kalender er anzulegen ist. Die meisten Smartphones stellen die aus verschiedenen Kalendern stammenden Termine in verschiedenen Farben dar, was die Unterscheidung erleichtert.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna entwickelt Software für verschiedene Plattformen, beschäftigt sich mit Mobilgeräten und Prozessrechnern und betreibt einen YouTube-Channel mit zehnminütigen Clips zu Interessantem und Lehrreichem aus der Welt der Elektronik.

 

Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen