Facebook ändert den „Gefällt mir“-Button

Hartmut Schumacher 29. Juni 2016 0 Kommentar(e)

Brexit, Fußball, Datenschutz: Pah! Hier kommen die wirklich wichtigen Nachrichten: Das soziale Netz Facebook spendiert seinem „Gefällt mir“-Button ein neues Aussehen.

Auch interessant: Facebooks neue Slideshow-Funktion verwandelt deine Fotos automatisch in Videos

(Grafik: Facebook)

(Grafik: Facebook)

Der „Gefällt mir“-Button von Facebook ziert Millionen von Web-Seiten. Bislang war auf diesem Button neben der Beschriftung „Gefällt mir“ (oder „Like“) das Facebook-Logo zu sehen (also der Kleinbuchstabe „f“).

Das hat sich nun geändert. Denn ab sofort nimmt ein „Daumen nach oben“-Symbol die Stelle des Facebook-Logos ein.

Was könnte das Unternehmen dazu bewegen, ein derart bewährtes Logo zu ersetzen? – Facebook hatte die Vermutung, dass mehr Anwender die Bedeutung des Daumen-Symbols verstehen würden. Eine Untersuchung bestätigte dies: Das Daumen-Symbol wurde zu sechs Prozent häufiger angeklickt als das Facebook-Logo.

Quelle: Facebook Developers News

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.