Google entfernt Samsung-Adblocker aus dem Play Store

4. Februar 2016 0 Kommentar(e)

Samsung gegen Google: Der s├╝dkoreanische Hersteller setzte zuletzt auf eine eigene App, um l├Ąstige Werbung aus dem hauseigenen Browser zu entfernen. Google scheint das allerdings zu st├Âren – weshalb die Anwendung mit dem sch├Ânen Namen „Adblock Fast“ nun einfach aus dem Play Store entfernt wurde.

Auch interessant: Apple Music für Android hat ein Feature bekommen, das für iPhones nicht zur Verfügung steht

google-samsung

Ungew├╝nschte Onlinewerbung ist nervig, wohl aber auch ein notwendiges ├ťbel. Wer sich trotzdem daran st├Ârt, hatte bislang mit Samsung einen m├Ąchtigen Partner an der Seite: Die S├╝dkoreaner entwickelten gemeinsam mit Rocketship Apps einen Adblocker, um im eigenen Browser l├Ąstige Einblendungen unterbinden zu k├Ânnen. Die App wiederum wurde auch im Play Store angeboten.

Google hat dem Treiben nun aber recht rasch ein Ende gesetzt, die App steh nicht mehr zur Verf├╝gung. Angeblich soll die App gegen die Richtlinien von Google versto├čen, was grunds├Ątzlich ja verst├Ąndlich w├Ąre. Interessant wird die ganze Sache, wenn man sich vor Augen h├Ąlt, dass beispielsweise Adblock Plus nicht aus dem Play Store entfernt wird. Beide Adblocker basieren aber auf dem gleichen Code, funktionieren dementsprechend quasi identisch.

Man kann also getrost davon ausgehen, dass da mehr im Busch ist, als lediglich ein Versto├č gegen die Richtlinien. Vielmehr d├╝rfte Google nicht gefallen, dass mit Samsung ein m├Ąchtiger Partner aktiv an Adblockern arbeitet. Wie wir alle wissen, verdient Google gerade mit diesen Einblendungen einen Haufen Geld.

Offiziell haben sich beide Parteien noch nicht zum Thema ge├Ąu├čert, uns bleiben also nur Spekulationen. Sollte tats├Ąchlich nur der Code nicht passen, also Google die Art und Weise st├Âren, wie der Adblocker arbeitet, k├Ânnte Samsung nachbessern. Fraglich ist nur, ob das von Google ├╝berhaupt toleriert werden w├╝rde.

 

Quelle: TheNextWeb [via Engadget]

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_OJ_neu

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews f├╝r die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil