Nochmal ein Blackberry mit physikalischer Tastatur

Michael Derbort 13. November 2016 Kommentare deaktiviert für Nochmal ein Blackberry mit physikalischer Tastatur Kommentar(e)

Vor noch gar nicht so langer Zeit hatte Blackberry verkündet, sich aus der Smartphone-Branche zurückziehen zu wollen. Die Gründe sind offensichtlich: Der einstige Smartphone-Platzhirsch hatte den Anschluss verpasst und die ehedem so angesagte Marke Blackberry ist zu einer Randerscheinung geworden. Doch eine Abschiedsvorstellung soll es doch noch geben.

(Foto: BlackBerry)

(Foto: BlackBerry)

Die Tastatur macht den Unterschied

Beobachter gehen davon aus, dass dieser neue Kandidat das letzte Gerät aus dem Hause Blackberry sein wird. Wie auch bei allen anderen Telefonen dieses Herstellers, soll auch das Abschiedsmodell mit einer physikalischen Tastatur glänzen. Wie diese allerdings diesmal realisiert wird, ist noch völlig offen. Überhaupt ist die Informationslage noch sehr dünn. Weder zum Aussehen, noch zu Ausstattung, Preis und Veröffentlichungsdatum gibt es greifbare Informationen. Also warten wir einfach ab, was da noch kommt.

Quelle: androidcentral.com

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen