Samsung Galaxy Folder 2: Klapp-Smartphone schon bald erhältlich?

28. Juni 2016 0 Kommentar(e)

Samsung könnte schon demnächst die Neuauflage des Galaxy Folder präsentieren. Ein kürzlich aufgetauchter Screenshot eines GFX Benchmark-Datenblattes verrät bereits einige Details zur Ausstattung. Wir fassen zusammen.

Auch interessant: ROAM-e: Neue Kamera-Drohne macht atemberaubende 360-Grad-Selfies

Galaxy_Folder_03_Foto_clien_net

Unter der Haube des klappbaren Smartphones soll demnach ein vierkerniger Prozessor aus dem Hause Qualcomm werkeln, die Taktung liegt bei 1,4 GHz pro Core. Dazu gesellen sich 2 GB RAM und wohl 16 GB interner Speicher. Das 3,8 Zoll in der Diagonale messende Display soll mit 800 x 480 Pixeln auflösen; Technik aus dem Jahr 2010 gewissermaßen. Verwunderlich ist das allerdings nicht, handelt es sich beim Galaxy Folder 2 doch um ein Nischengerät.

Dafür läuft Android 6.0.1 auf dem Gerät, überzogen mit einer hauseigenen Oberfläche, wohl einer angepassten Version von TouchWiz. Ob es sich bei den Daten tatsächlich um die des nächsten Folder-Smartphones handelt, ist aber noch unklar. Außerdem wissen wir auch noch nicht, wann das Gerät in den Handel kommt – und ob es den Weg nach Europa findet. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Hinweis: Das Bild zeigt die erste Generation des Geräts.

Quelle: TechnoBuffalo

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_OJ_neu

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil