Das HTC Desire 12 im Check

Florian Meingast 9. Juni 2018 Kommentare deaktiviert für Das HTC Desire 12 im Check Kommentar(e)

Mit dem Desire 12 präsentierte HTC kürzlich ein neues Mittelklassemodell. Der 18:9-Bildschirm misst fünfeinhalb Zoll in der Diagonale und löst mit 1.440 x 720 Bildpunkten auf. Das ist für ein Smartphone in dieser Preisklasse nicht übel.

t
Unter der rückseitigen Abdeckung aus Acryl verrichten unter anderem ein vierkerniger Mediatek MT6739-Prozessor und je nach Modell zwei oder drei Gigabyte RAM ihre Arbeit. Das von uns getestete Modell mit drei Gigabyte Arbeitsspeicher läuft trotz des nicht allzu ­leistungsstarken Prozessors ziemlich flüssig. In Sachen Grafikleistung kann das Desire 12 nicht überzeugen. Auf Grundlage unseres Labortests, in dem wir das Handy in den Bereichen Rendering und Texturierung getestet haben, ist das Smartphone diesbezüglich mit der Performance eines Samsung ­Xcover 4 vergleichbar.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen