Technik: Das Lenovo B im Check

Peter Mußler 23. Februar 2017 Kommentare deaktiviert für Technik: Das Lenovo B im Check Kommentar(e)

Auf Seite 55 haben wir mit dem Clue 2S bereits ein Einsteiger-Telefon vorgestellt. Mit dem Lenovo B wird es noch ein wenig sparfuchsiger:Es startet in den Markt mit Preisen unter 100 Euro. Dafür bekommt man – das ist keine große Überraschung – auch nur smarte Magerkost geboten. Abgesehen vom schwachen Chip, wird in der Praxis eher der sehr kleine interne Speicher mit nur 8 GB ein Hemmschuh sein. Eine SD-Karte ist da ein Muss. Der Akku ist klein und entleert sich sehr rasch, die Kamera löst nur mickrig auf und das Display ebenso. Letzteres liegt so tief im Rahmen, das es überhaupt nicht blickwinkelstabil ist, außerdem wirkt es sehr kühl und blass und ist bei der geringen Auflösung auch nicht scharf. Dafür ist es sehr handlich. Auch wenn sich der Plastikrücken nicht gut anfühlt: 133 x 66 mm sind gut im Griff zu haben.

Android: 6.0 / Display: 4,5“, 800 x 480 Pixel / CPU: 4 x 1,0 GHz / RAM: 1 GB / Speicher: 8 ­­(+32) GB / Kamera: 5 MP, 2 MP / Akku: 2.000 mAh / Maße / Gewicht: 132,5 x 66 x 9,9 mm / 144 g / Extras: Dual-SIM, Akku tauschbar
t

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
Pete_Mag_bw_160

Peter Mußler   Redakteur

Als Ästhet beschäftigt er sich gerne mit formschönen Geräten und Überschriften, so geschmeidig wie ein poliertes Alugehäuse. Als Redakteur für die Magazine des CDA-Verlags taucht er in die Tiefen der Recherche aber auch ab bis zum Grund. Denn: Eine Überschrift alleine macht noch keinen Artikel.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen