Flyhunter Origins

Tam Hanna 8. Dezember 2014 0 Kommentar(e)
Flyhunter Origins Androidmag.de 5 5 Sterne

Ein einäugiger Hausmeister eines Raumschiffs verliert auf einem Planeten wertvolle Insekten. In diesem Jump&Run ist es daher deine Aufgabe, die fehlenden Kreaturen einzusammeln, bevor der Verlust dem Auftraggeber auffällt. (2,49 Euro, ohne In-App-Käufe)

Screenshot_2014-11-20-22-48-07

Zur Bewerkstelligung dieser Aufgabe musst du dich durch diverse Missionen manövrieren. Leider sind die ausgekommenen Insekten nicht unbedingt über deinen Besuch erfreut. Neben hungrigen Spinnen und grantigen Tausendfüßlern bekommst du es auch mit fleischfressenden Pflanzen und anderen netten Hindernissen zu tun.

Kleinere Gegner lassen sich mittels Fliegenklappe und Kanone außer Gefecht setzen. Bei größeren Widersachern hilft nur die Flucht, die dank eines Jetpacks nicht unbedingt nach vorne erfolgen muss.

Deine als Zak bezeichnete Spielfigur kann in der Umgebung verteilte Insekteneier aufsammeln. Diese lassen sich zwischen den einzelnen Missionen in Upgrades umsetzen. Auf diese Art und Weise bekommst du zum Beispiel eine stärkere Kanone, die dem weiter oben erwähnten Tausendfüßler zu freundlicherer Vorgehensweise verhilft.

Screenshot_2014-11-20-22-48-16

Grafisch ganz nett

Jump&Runs sind normalerweise nicht besonders aufwendig animiert. Dieser Titel stellt eine willkommene Ausnahme dar. Der leider nur auf Englisch verfügbare Sound setzt der Action die Krone auf. Neben absolut witzigen Kommentaren darfst du dich auch an grooviger Hintergrundmusik erfreuen.

Eines der besten Jumpp&Run-Games im Play Store: Flyhunter Origins

Eines der besten Jumpp&Run-Games im Play Store: Flyhunter Origins

Zak lässt sich mit dem linken Daumen steuern. Auf der rechten Seite des Bildschirms eingeblendete Steuerelemente aktivieren Waffen und Jetpacks. Smartphones mit schwächerem Prozessor sind mit der Grafik mitunter überfordert, was sich im Einstellungsmenü beheben lässt.

Fazit

Gute Jump&Run-Spiele für Android sind selten. Das ohne In-App-Käufe auskommende Flyhunter Origins ist einer der besten Vertreter dieser Zunft – zumindest was die Grafik betrifft. Freunde von Super Mario Land und Co kommen hier mit Sicherheit voll und ganz auf ihre Kosten.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna entwickelt Software für verschiedene Plattformen, beschäftigt sich mit Mobilgeräten und Prozessrechnern und betreibt einen YouTube-Channel mit zehnminütigen Clips zu Interessantem und Lehrreichem aus der Welt der Elektronik.

 

Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen