Shadow Blade

Tam Hanna 22. März 2014 0 Kommentar(e)
Shadow Blade Androidmag.de 5 5 Sterne

Wer die Kampftechniken der Ninjas beherrscht, darf sich irgendwann mit dem Namen Schattenklinge schmücken. Bis dahin ist es in diesem Side-Scroller ein weiter und actionreicher Weg. (kostenlos)

shadowblade_main

Deine Aufgabe besteht darin, so schnell wie möglich ans Ziel zu kommen. Dass du dabei unverletzt bleiben solltest, folgt aus der Logik. Ein im Hintergrund mittickender Timer sorgt dafür, dass dir zwischen den diversen Hindernissen nur wenig Bedenkzeit bleibt.

Achtung Fallen!

Im Laufe der rund 120 Missionen bekommst du es mit immer mehr Gegnern zu tun. Anfangs lassen sich die Widersacher durch einen Hieb auf die Mütze außer Gefecht setzen – in späteren Levels sind dazu ausgeklügeltere Waffen erforderlich. Diese musst du natürlich erst einsammeln, was unter Umständen zu hektischem Umherlaufen führt.

Besonders ärgerlich ist, dass du es manchmal mit hinterhältigen Fallen zu tun bekommst. Der Level-Designer bewies bei ihrer Platzierung Sadismus, weshalb du immer wieder mal ganz von vorne anfangen darfst.

Steuern kannst du deinen Ninja via Gesten oder Joystick.

Steuern kannst du deinen Ninja via Gesten oder Joystick.

Willkommen in Japan

Aus grafischer Sicht gibt es an diesem Spiel nichts auszusetzen. Alle Elemente des im alten Japan angesiedelten Spiels sind liebevoll und detailgetreu animiert. Das gilt auch für die Hintergrundmusik, die den „Japan-Eindruck“ weiter verstärkt.

Die Steuerung von Shadow Blade funktioniert ohne jedes Problem. Das Spiel lässt sich mit Gesten und mit einem am Bildschirm eingeblendeten Joystick lenken.

Wichtig ist, dass die kostenlos herunterladbare Version als eine Art Demo funktioniert. Nach dem Durchspielen einiger Levels ist der Kauf der Vollversion notwendig, die einige Cents kostet. Sonst ist das Spiel übrigens frei von In-App-Purchases, was sich positiv auf die Spiel-Balance auswirkt.

Deine Aufgabe besteht darin, so schnell wie möglich ans Ziel zu kommen. Dass du dabei unverletzt bleiben solltest, folgt aus der Logik.

Deine Aufgabe besteht darin, so schnell wie möglich ans Ziel zu kommen. Dass du dabei unverletzt bleiben solltest, folgt aus der Logik.

Fazit

Fans von Side-Scrollern kommen bei Shadow Blade voll und ganz auf ihre Rechnung. Die hohe Qualität der Grafik und die problemlose Steuerung sorgen dafür, dass auch bei längeren Sitzungen kein Frust aufkommt. Das Spiel ist voll und ganz empfehlenswert.

Video

[pb-app-box pname=’com.deadmage.shadowblade‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna entwickelt Software für verschiedene Plattformen, beschäftigt sich mit Mobilgeräten und Prozessrechnern und betreibt einen YouTube-Channel mit zehnminütigen Clips zu Interessantem und Lehrreichem aus der Welt der Elektronik.

 

Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen