Gemini Rue

Tam Hanna 23. Januar 2014 0 Kommentar(e)
Gemini Rue Androidmag.de 4 4 Sterne

Ein Auftragskiller und eine Person mit Amnesie treffen sich am Planeten Bacchus. Die Schicksalsgemeinschaft hat die Aufgabe, sich selbst vor dem Untergang zu bewahren. (3,63 Euro)

gemini_rue_main

Nach dem Start des Spiels blickst du deinem Alter Ego von der Seite über die Schulter. Auf der Oberseite des Bildschirms eingeblendete Texte informieren dich darüber, welche Aufgabe du als nächstes zu erledigen hast.

Point&Click

Beide Charaktere sind bewaffnet. Trotzdem ist Herumballern nur in den wenigsten Fällen der richtige Weg zum Ziel. Normalerweise beginnst du die Bearbeitung der Missionen, indem du die Umgebung erkundest.

Interessante Bereiche werden vom Spiel mit einem Kästchen hervorgehoben. Wenn du dieses anklickst, so erscheint ein Menü mit weiteren Optionen. Je nach anvisiertem Element fallen die dort angebotenen Handlungsmöglichkeiten anders aus. Interagierst du beispielsweise mit einer Person, so hast du die Wahl zwischen freundlichen Gesprächen und weniger freundlichen Handlungen wie dem Über-den-Haufen-Schießen des Betreffenden.

Die im Laufe des Spiels gesammelten Informationen erlauben dir, Schritt für Schritt mehr über die packend erzählte Hintergrundgeschichte der handelnden Personen herauszufinden. Zudem kommst du so immer wieder auf neue Lösungswege.

Die sogenannte Point & Click-Steuerung macht sich in diesem Spiel sehr gut.

Die sogenannte Point & Click-Steuerung macht sich in diesem Spiel sehr gut.

Film noire

Die Grafik des Spiels ist konsequent im Stil klassischer Adventures für den PC gehalten. Der Entwickler nutzt die Verpixelung zur Erzeugung einer beklemmend-ängstigenden Atmosphäre, die auch erfahrenere Zocker sofort in ihren Bann zieht. Der Hintergrundsound passt perfekt ins Bild.

Gemini Rue richtet sich an Fans des Genres. Aus diesem Grund gibt es am Anfang des Spiels keine Einführung. Diese ist allerdings nicht unbedingt notwendig, da die Steuerung des Games im Großen und Ganzen logisch und selbsterklärend ist.

Die etwas altbacken wirkende Grafik wird als Stilmittel benutzt.

Die etwas altbacken wirkende Grafik wird als Stilmittel benutzt.

Fazit

Wenn du nach Action suchst, so bist du bei Gemini Rue mit Sicherheit falsch. Das im Stil klassischer Point&Click-Adventures gehaltene Game erfreut dich mit komplizierten Rätseln, deren Lösung dein Gehirn auf Hochtouren bringt. Schnelles Klicken ist in den meisten Missionen eher kontraproduktiv. Der Preis von 3,63 Euro ist voll und ganz gerechtfertigt.

[pb-app-box pname=’com.wadjeteye.geminirue.google‘ name=’Gemini Rue‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna entwickelt Software für verschiedene Plattformen, beschäftigt sich mit Mobilgeräten und Prozessrechnern und betreibt einen YouTube-Channel mit zehnminütigen Clips zu Interessantem und Lehrreichem aus der Welt der Elektronik.

 

Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen