Flick Shoot 2

Redaktion 9. Oktober 2014 0 Kommentar(e)
Flick Shoot 2 Androidmag.de 5 5 Sterne

Bei Flick Shoot 2 musst du dein fußballerisches Können unter Beweis stellen – zumindest fingertechnisch gesehen. Denn deine Aufgabe ist es am Handy die Freistöße so im Tor zu versenken, wie dies Ronaldo und Messi fußtechnisch machen. (kostenlos, erweiternde In-App-Käufe)

yqJvulocTZ0OvvmeNvQOBFLTnipGdbcYNW00oY-PEyiaJ9eUX0wlLAR1BrEdcvSpstQ=h310

Mit über 20 Millionen Downloads war der Vorgänger dieses Spiels ein riesiger Erfolg. Und wer bereits von der 1er-Version schwärmte, der muss auch diesmal zwingend auf den Download-Button im Play Store drücken.

Flick Shoot 2 ist ein süchtig machendes Spiel, bei dem es darum geht, aus einer mehr oder weniger vielversprechenden Freistoßposition ein Tor zu schießen. Dummerweise steht auch ein Torhüter im Kasten und als wäre das nicht genug der Probleme, versucht auch noch eine Mauer deinen Schuss frühzeitig abzublocken.

Die Aufgaben sowie die vielen Spielmodi sollen dafür sorgen, dass Flick Shoot 2 möglichst lange auf deinem Smartphone installiert bleibt.

Die Aufgaben sowie die vielen Spielmodi sollen dafür sorgen, dass Flick Shoot 2 möglichst lange auf deinem Smartphone installiert bleibt.

Einfach zu lernen, schwer zu meistern

Geschossen wird – mit dem Finger, womit sonst. Mit einem einfachem Wisch über das Display. Damit lässt sich sowohl die Schärfe und somit die Höhe des Schusses, als auch die Richtung des Balls bestimmen. Wenig realistisch, aber praktisch: Sobald dein Kicker den Ball getreten hat, kannst du durch erneute Wischbewegungen  immer noch die Flugbahn des Balls beeinflussen. Ein großer Vorteil, denn damit rechnet der Tormann sicher nicht.

Du kannst den Ball auch noch in der Luft durch Wischgesten steuern.

Du kannst den Ball auch noch in der Luft durch Wischgesten steuern.

Langzeitmotivation durch Spielmodi und Multiplayer

Damit das Gekicke nicht allzu schnell langweilig wird, gibt es unterschiedliche Spielmodi und Aufgaben, die es zu bewältigen gilt. Und wenn du erst einmal deine Schusskünste ausreichend trainiert hast, kannst du im Multiplayer-Modus gegen echte „Fingerkicker“ antreten, um herauszufinden, wer denn der bessere Freistoßschütze ist. Dabei wird um Münzen gespielt, welche du anschließend im Shop für neue Fußballschuhe oder einen besseren Ball eintauschen kannst.

Fazit

Mit Flick Shoot 2 bringt der Entwickler einen würdigen Nachfolger, der dank zahlreicher Aufgaben und Multiplayer-Modus lange Zeit für Unterhaltung sorgt.

Video

[pb-app-box pname=’net.mobilecraft.flickshoot2′ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen