166 Spiele für die Ouya-Konsole in nur 10 Tagen entwickelt

Redaktion 29. Januar 2013 0 Kommentar(e)

Die Ouya-Spielekonsole wird von vielen schon sehnsüchtigst erwartet. Da die meisten Entwickler das Gerät schon besitzen, haben die Hersteller zu einem Event eingeladen, dass die Entwicklung von Spielen forcieren soll.

Die Ouya-Hersteller haben in Zusammenarbeit mit Kill Screen ein Event organisiert, dass vor allem den Entwicklern zu Gute kommen und die Entwicklung von Android-Spielen vorantreiben soll. In 10 Tagen sind auf diesem Event 166 neue Spiele für die Konsole entstanden. Dies bietet schon einmal eine große Auswahl für die Konsumenten, die hoffentlich schon bald die Konsole in die Hände bekommen.

Auf dem Entwickler-Event wurden 166 Spiele entwickelt. (Foto: Ouya)

Auf dem Entwickler-Event wurden 166 Spiele entwickelt. (Foto: Ouya)

Quelle: Killscreen (via: AndroidCentral)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen