App lock Finger Print: Diese App rüstet das Entsperren per Finger nach

8. September 2015 0 Kommentar(e)

Wer noch ein Smartphone ohne Fingerprintsensor besitzt, so einen aber gerne hätte, kann die Funktion nun per App nachrüsten: „App lock Finger Print“ heißt die Anwendung, die kostenlos im Play Store parat steht.

Auch interessant: Hier kannst du dir 6 großartige Spiele zum Spottpreis sichern

fingerprint-app

Der Versuch, die rückseitige Kamera zum Entsperren des Smartphones zu verwenden, wurde schon unzählige Male unternommen, viele Apps im Play Store versprechen eben diese Funktionalität. Die wenigsten davon funktionieren aber wie gewünscht, mit Ausnahme eben von „App lock Finger Print“. Der Name ist Programm, die Anwendung lässt den Nutzer das Gerät per Fingerabdruck entsperren. Wie mit einem herkömmlichen Sensor darf man sich das allerdings nicht vorstellen: Vielmehr schießt die App ein Fotos eines beliebigen Fingers, bei jedem Entsperrvorgang. Das wird mit einem vordefinierten Bild verglichen, wenn alles passt, wird das Gerät entsperrt.

Die Einrichtung sollte recht einfach vonstatten gehen, es muss lediglich ein ausreichend scharfes Bild des Fingers geschossen werden – was wiederum eine halbwegs brauchbare Kamera voraussetzt. Der Haken: Jedes Foto wird auf dem Gerät gespeichert, bei theoretisch tausend Entsperrversuchen sind auch tausend Fotos des eigenen Fingers hinterlegt – was sich sicherlich nicht positiv auf den Speicherplatz des Smartphones auswirken wird. Ansonsten klappt die App aber überraschend gut, wenngleich sie sich natürlich nicht wirklich für den alltäglichen Einsatz eignet. Vielmehr sollte die Anwendung als interessanten Versuch, die Kamera aufzuwerten, betrachtet werden. Immerhin zeigt die Anwendung recht beeindruckend, was man mit der Smartphone-Kamera noch so alles anstellen könnte – und animiert vielleicht, eigene Ideen umzusetzen.

Wer sich die Anwendung trotzdem installieren möchte: Sie steht kostenlos im Play Store zum Download bereit, wer mag, kann dem Entwickler auch 1,99 US-Dollar für seine Mühen spenden. Die Berechtigungen, die die Anwendung verlangt, sind durchschnittlich: Speicherzugriff, Kontenzugriff, Kamera – alles okay, einige private Daten können so aber sicherlich ausgelesen werden.

[pb-app-box pname=’com.fingerprint.applock‘ name=’App lock Finger Print‘ theme=’discover‘ lang=’en‘]

Quelle: PhoneArena

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
oliver

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen