WhatsApp: Mit Gruppenanruf geht es nun Skype an den Kragen

8. Februar 2018 Kommentare deaktiviert für WhatsApp: Mit Gruppenanruf geht es nun Skype an den Kragen Kommentar(e)

WhatsApp hat die SMS erfolgreich verdrängt. Nun möchte der Messenger die Videotelefonie erobern.

Wann hast du die letzte SMS verschickt? Ist wahrscheinlich schon einige Tage her. Und die letzte WhatsApp-Nachricht? Vor wenigen Minuten. Wir schreiben keine Kurznachrichten mehr, wir chatten mit WhatsApp. Ist viel bequemer und installiert hat den Messenger auch fast jeder, den wir kennen.

WABetaInfo hat die neue Funktion entdeckt (Bild: WABetaInfo)

WABetaInfo hat die neue Funktion entdeckt (Bild: WABetaInfo)

Nun soll es laut einem Tweet von WABetaInfo dem Videotelefoniedienst Skype an den Kragen gehen. Nicht dass man mit WhatsApp nicht schon längst videotelefonieren könnte, aber was Gruppenanrufe betrifft hat eindeutig Skype die Nase vorne. Bis jetzt.

Gruppenanruffunktion entdeckt

In der WhatsApp beta für Android 2.18.39 wurde die neue Funktion entdeckt. Sie ermöglicht es, einem Video-Gruppenanruf drei weitere Kontakte hinzufügen, so dass in Summe vier Teilnehmer möglich sind. Das Hinzufügen weiterer Teilnehmer dürfte recht einfach über

Wann die neue Funktion für alle zugänglich sein wird, ist noch nicht sicher, aber angeblich wird es nicht mehr allzu lange dauern.

Quelle: WABetInfo

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen