Realme bringt neues Günstig-Phone nach Deutschland

Philipp Lumetsberger 8. April 2022 Kommentare deaktiviert für Realme bringt neues Günstig-Phone nach Deutschland Kommentar(e)

Der chinesische Smartphone-Hersteller Realme – der sich auch hierzulande innerhalb kürzester Zeit einen Namen gemacht hat – bringt mit dem C31 ein besonders günstiges Einsteiger-Smartphone auf den deutschen Markt.

Das 6,5 Zoll große Phone ist mit einem Unisoc T612 Achtkern-Prozessor ausgestattet, der genügend Leistung für die meisten alltäglichen Aufgaben liefert. Je nach Variante ist das Gerät mit einem 3 oder 4 GB Arbeitsspeicher bzw. einem 32 oder 64 GB Speicher ausgestattet.

Bild: Realme

Bild: Realme

Die Dreifachkamera auf der Rückseite setzt sich aus einer 13 Megapixel-Hauptkamera, einer Schwarzweißkamera mit 2 Megapixeln und einer Makrolinse mit 0,3 Megapixeln zusammen. Die Knipse an der Frontseite liefert Schnappschüsse mit einer Auflösung von 5 Megapixeln. Verzichten müssen Käufer allerdings auf 5G, NFC und eine Schnellladefunktion. Ab Mitte April ist das Realme C31 in Deutschland erhältlich. Für die Version mit dem 3 GB Arbeitsspeicher und dem 32 GB Speicher werden 140 Euro fällig. Die 4 GB Variante mit 64 GB Speicherplatz wechselt für 160 Euro den Besitzer.

Quelle: GSMArena.com

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen