Samsung Galaxy Note 8.0 bestätigt: Vorstellung auf dem MWC Ende Februar?

Redaktion 17. Januar 2013 0 Kommentar(e)

Die Note-Serie hat sich als sehr erfolgreich etabliert. Die Erfolgsserie soll nun mit dem Note 8.0 weitergeführt werden.

Der größte Smartphone-Hersteller weltweit bringt schon wieder ein neues Gerät auf den Markt. Dabei handelt es sich um ein 8 Zoll großes Tablet, dass sich vor allem als Konkurrent des iPad Minis positionieren will. Ab Werk kommt das Gerät mit Android 4.2, einem Super Clear LCD-Display mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixel, 16 GB internen Speicher, 2 GB RAM und einem Exynos 4412 Quad-Core Prozessor mit 1,6 GHz pro Kern. Außerdem wird dem Gerät eine 5 MP-Kamera hinten und eine 1,3 MP-Kamera vorne mit auf den Weg gegeben. Zur Auswahl stehen zwei verschiedene Varianten: Einmal WiFi mit 3G und ein reines WiFi-Gerät. Beide verfügen allerdings über Bluetooth und einem 4600 mAh großen Akku.

Die Benchmarks des Note 8.0 sehen sehr vielversprechend aus.

Die Benchmarks des Note 8.0 sehen sehr vielversprechend aus.

Doch nicht nur die Specs wurden veröffentlicht, auch ein Benchmark ist aufgetaucht. Genauer gesagt handelt es sich um einen GLBenchmark-Test. Wie eingangs erwähnt, will sich das Note 8.0 gegen das iPad mini behaupten, was laut den Benchmarks nur bedingt gelungen ist.

Das Note 8.0 ist nur ganz selten gegenüber dem iPad mini in Führung.

Das Note 8.0 ist nur ganz selten gegenüber dem iPad mini in Führung.

Wir dürfen uns auf eine eventuelle Vorstellung auf dem MWC freuen. Was haltet ihr vom Note 8.0?

Quelle: SamMobile (via: GSMArena)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen