Samsung: Smartphones mit zusammenklappbarem Bildschirm ab 2017

Hartmut Schumacher 12. Dezember 2016 Kommentare deaktiviert für Samsung: Smartphones mit zusammenklappbarem Bildschirm ab 2017 Kommentar(e)

Voraussichtlich schon ab nächstem Jahr wird ein Samsung-Smartphone erhältlich sein, dessen Bildschirm sich zusammen klappen lässt.


Auch interessant: Samsung Galaxy S8 wohl ohne Kopfhöreranschluss

(Fotos: Samsung Display)

(Fotos: Samsung Display)

Gerüchte über zusammenfaltbare Samsung-Smartphones gibt es ja schon seit einiger Zeit. Doch nun scheint es endlich konkret zu werden: Nach Informationen der südkoreanischen Web-Site ET News wird Samsung im Jahr 2017 zunächst ein Smartphone auf den Markt bringen, das sich schlicht und einfach dadurch zusammenklappen lässt, dass es zwei Bildschirme verwendet, die durch ein Scharnier miteinander verbunden sind.

Der Vorteil solcher Geräte: geringer Platzverbrauch beim Transportieren und eine große Bildschirmfläche während der Benutzung.

Mit etwas Glück dürfen wir dieses Smartphone bereits auf der Consumer Electronics Show im Januar oder aber auf dem Mobile World Congress im Februar bestaunen.

Die Reaktionen der Kunden auf diese Art von Smartphones will Samsung dann einfließen lassen in die nächste Stufe derartiger Geräte: Smartphones, deren Bildschirm tatsächlich biegbar ist, so dass an der Stelle des Scharniers keine Lücke entsteht.

Quelle: ET News

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen