Tagesrückblick 17. September 2013

Redaktion 17. September 2013 0 Kommentar(e)

Heute sind weitere Informationen zum kommenden Google-Smartphone Nexus 5 aufgetaucht. Außerdem hat Google den Datensharing-Dienst Bump übernommen und ein neuartiges Produkt verhindert den Datenaustausch zwischen Smartphone und Computer beim Ladevorgang über USB. Was sich heute in der Android-Welt sonst noch getan hat, erfährst du in unserem Tagesrückblick.

LG Nexus 5 zeigt sich in Video mit eingeschaltetem Bildschirm

Um das LG Nexus 5 ranken sich derzeit viele Gerüchte und immer wieder gibt es Leaks, die das Smartphone zeigen. Nun sind zwei Videos aufgetaucht, in dem der Sperrbildschirm des Nexus sichtbar ist. Aufgrund immer zahlreicher werdender Leaks zum Nexus 5 kann man annehmen, dass die Vorstellung des neuen Smartphones kurz bevor steht. Ein Video und einige Fotos zum neuen Google Smartphone kannst du dir in unserem Beitrag anssehen.

Weitere Fotos des HTC One Max aufgetaucht

Mit dem One hat HTC wieder zu einer Designlinie gefunden, die bei Kunden und Presse gleichermassen gut ankommt. Das Unternehmen bringt nun immer mehr ähnlich aussehende Geräte heraus, um alle Preispunkte zu belegen. Fotos und Informationen zur Ausstattung des neuen HTC Smartphones findest du in unserem Artikel.

Nokia: Experimente mit Android vor der Übernahme durch Microsoft

Bekanntlich wurde die Mobilfunksparte von Nokia kürzlich von Microsoft aufgekauft. Im Nachhinein werden nun noch einige interessante Details von beiden Unternehmen bekannt, die einen komplett anderen Ausgang der Geschichte hätten bewirken können. Demnach hat Microsoft an einem eigenen Surface Phone gearbeitet, während Nokia mit Android auf verschiedenen Smartphones herumexperimentierte. Hier haben wir alle Informationen zu dieser Meldung zusammengefasst.

Samsung Galaxy Ace 3 kommt mit CAT 4-LTE nach Deutschland

Neben den großen High-End-Geräten Galaxy S4 oder Galaxy Note 2 & 3 bietet Samsung auf dem Smartphonemarkt auch Mobiltelefone für den kleineren Geldbeutel an. Dazu zählt unter anderem das Galaxy Ace 3, das nun als erstes Low-Budget-Gerät mit CAT 4-LTE nach Deutschland kommt. Wir haben uns die technischen Daten in unserem Artikel etwas genauer angeschaut.

Samsung Galaxy Ace 3 Front- und Rückseite / Bildquelle: Samsung

Samsung Galaxy Ace 3 Front- und Rückseite / Bildquelle: Samsung

Google kauft Datensharingdienst Bump

Google im Kaufrausch: Mit Bump hat der Internetriese ein weiteres Unternehmen übernommen. Die populäre Datensharing-App soll vorerst weiter funktionieren, die Zukunft ist jedoch unklar. Hier haben wir alle wichtigen Informationen zu dieser Meldung zusammengefasst.

USB-Kondom verhindert Datenaustausch beim Ladevorgang am PC

In der Anfangszeit der Handcomputertechnik wurden Handhelds durch externe Netzteile geladen. Heute ist so gut wie jedes Telefon in der Lage, sich selbst per USB mit Energie zu versorgen. Welche Vorteile dieses Utensil beim Ladevorgang an fremden PC’s bringt erfährst du in unserem Beitrag.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen