Diese 9 Dinge werden unsere Smartphones bald schon können

Heiko Bauer 10. Februar 2017 Kommentare deaktiviert für Diese 9 Dinge werden unsere Smartphones bald schon können Kommentar(e)

Unsere Smartphones können viel, aber noch lange nicht alles. Es warten noch genügend neue Features, die unser Leben schöner machen.

Auch interessant: Fünf Dinge, die Android von iOS abgekupfert und besser gemacht hat

Bild: Shutterstock (183967736 Nenetus)

Bild: Shutterstock (183967736 Nenetus)

Nicht lange ist es her, da waren Mobiltelefone tatsächlich nur zum Telefonieren da. Heute nennen sie sich Smartphones und ersetzen Digitalkameras, Diktiergeräte, mobile Spielkonsolen und oft schon den PC. Diese 9 Entwicklungen können wir als Nächstes erwarten:

Dual Recording

Eine interessante Funktion, die kommen wird, ist das „Dual Recording“. Damit können Videos mit Außen- und Innenkamera gleichzeitig gedreht werden.

Flexible Displays

Obwohl Smartphone-Displays heute schon fantastisch sind, besteht Bedarf an Weiterentwicklungen. Flexible Displays haben in erster Linie den Vorteil, dass sie sehr bruchfest sind.

Kontextbezogene Intelligenz

Eine Entwicklung, die in den nächsten Jahren immer mehr Einzug halten wird, ist die kontextbezogene künstliche Intelligenz. Damit erkennt das Smartphone Zusammenhänge im Umfeld des Nutzers und macht eigene Vorschläge.

Iris-Scanner

Der Fingerabdruckscanner ist schon praktisch, aber das Smartphone der Zukunft erkennt den Besitzer schon am Blick. Iris-Scanner gibt es zwar schon, aber ihre Funktion ist noch sehr an bestimmte Bedingungen geknüpft.

Besseres GPS

Verbesserte GPS-Technologien werden die zentimetergenaue Lokalisierung des Standortes ermöglichen.

Touchscreen auf jeder Fläche

Smartphones könnten bald mit Lasern ausgestattet sein, die jede ebene Oberfläche in einen Touchscreen verwandeln.

Besseres Schnurloses Laden

Wireless-Charging-Technologien sind zwar nichts Neues, aber sie werden noch enorme Fortschritte machen und viel leichter zu handhaben sein.

Sprache statt Touch

Dank künstlicher Intelligenz werden Touchscreens zugunsten der Sprachbedienung künftig an Bedeutung verlieren.

Längere Akkulaufzeiten

Neue Akkutechniken werden Laufzeiten von mehreren Tagen oder gar Wochen und extrem kurze Ladezeiten ermöglichen.

Quelle: BOSS Magazine

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen