Galaxy S5 mini: Specs sind bei GFXBench aufgetaucht

Redaktion 9. Mai 2014 0 Kommentar(e)

Nachdem wir heute bereits in der GFXBench-Datenbank das neue nVidia Mocha zu Gesicht bekommen haben, gibt es jetzt noch eine weitere Enthüllung – das Galaxy S5 mini.

s5_mini_leak

Unter dem Codenamen SM-G800H versteckt sich ein Gerät mit einem 4,8 Zoll großen 720p Display und einem Qualcomm Snapdragon 400 mit 4 x 1,4 GHz mit Adreno 305 GPU, welcher von 1,5 GB RAM gestützt wird. Fotos, Videos oder Musik können auf dem 16 GB großen internen Speicher untergebracht werden. Apropos Fotos: Schnappschüsse werden mit der 8MP Kamera (hinten) und Selfies mit der vorderseitig befestigten 2 MP Kamera festgehalten.

S4 mini statt S5 mini

Als Betriebssystem kommt Android in seiner jüngsten Iteration 4.4.2 KitKat zum Einsatz – vermutlich mit TouchWiz UI. Sollte es sich bei dem Gerät tatsächlich um eine Mini-Variante des S5 handeln, dann bekommen wir ein sehr großes Mittelklasse-Gerät zu sehen. Ein kürzlich erst durchgesickertes Bild von @evleaks zeigt außerdem, dass man womöglich das Design des großen Bruders nicht übernehmen wird. Auf dem Foto sieht das Ganze nämlich eher nach Galaxy S4 mini aus und nicht S5.

s5_mini_g800h

Außerdem bleibt zu hoffen, dass sich Samsung für die Größe von 4,5 Zoll entscheidet und nicht ein Mini-Gerät mit 4,8 Zoll auf den Markt bringt.

Womöglich entspricht das Ganze aber gar nicht der Wahrheit, denn es gibt schon einige Indizien, dass das Galaxy S5 mini auf den Namen S5 Dx hören soll.

Quelle: @evleaks, GFXBench

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen