Geleakter Screenshot zeigt neue Samsung S Voice-App

Redaktion 31. Januar 2014 0 Kommentar(e)

Die Gerüchte um das Galaxy S5 ragen mittlerweile schon in den Himmel hinauf. Eines davon ist, dass Samsung die TouchWiz-Oberfläche überarbeiten wird. Diese Meldung bekräftigt auch der kürzlich erschienene Screenshot der S Voice-App.

new_s_voice

Je näher wir dem Vorstellungsdatum des neuen Flaggschiffes aus dem Hause Samsung kommen, desto lauter werden die Gerüchte rund um das Gerät. Die jüngste Meldung bezieht sich auf die S Voice-App in Verbindung mit dem Redesign der TouchWiz-Oberfläche. Es ist ein Screenshot der Sprachsteuerung von Samsung im Internet aufgetaucht, welcher die Gerüchte um die neue Oberfläche bekräftigt. Die neuen Farben und das Kachel-Design verleihen der Anwendung einen modernen Stil.

Dennoch wirkt das Ganze noch nicht ganz final, da der Menü-Button über den gesprochenen Text steht und keine Abtrennung stattgefunden hat. Hier wird allerdings mit Sicherheit noch nachgebessert werden, vorausgesetzt der Screenshot entspricht tatsächlich der Wahrheit und es findet ein Redesign statt.

Was haltet ihr von der neuen Oberfläche? Wird Samsung TouchWiz tatsächlich überarbeiten und geht der Hersteller hier in die richtige Richtung? Teilt uns eure Meinungen in den Kommentaren mit.

Quelle: SamMobile (Twitter), AndroidWorld

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen