HP Slate 6 und 7: Hewlett-Packard steigt mit zwei Android-Tablets wieder ins Mobile-Geschäft ein

Redaktion 16. Januar 2014 1 Kommentar(e)

Mit den VoiceTabs Slate 6 und 7 hat HP zwei neue Android-Tablets vorgestellt. Die Geräte sollen sich an preisbewusste Käufer richten und mit einer integrierten Telefon-Funktion punkten, bisher aber nur in Indien. 

„The Next Billion“ – nicht nur Google will sich verstärkt den sogenannten Emerging Markets widmen, auch Schwergewichte wie HP sehen in den Schwellenländern ein großes Absatzpotential für ihre Produkte. Mit den Tablets VoiceTab Slate 6 und Slate 7, nimmt der kalifornische Computerkonzern jetzt Indien ins Visier.

Slate 6 und 7: (fast) gleiche Ausstattung

Der Name ist dabei Programm, denn das Slate 6 kommt mit einem 6 Zoll Display daher, das Slate 7 dann mit einem 7 Zoll Display. Beiden Geräten ist die Datenverbindung via 3G mit integrierter Telefon-Funktion und Dual-SIM-Slot gemein. Daher auch der Name VoiceTab. Weitere Ausstattungsmerkmale sind 16 Gigabyte an internem Speicher, der via Kartenslot erweitert werden kann, zwei Kameras mit 5 bzw. 2 Zoll Auflösung (Rück- und Frontseite) und Android 4.2 Jelly Bean als Betriebssystem.

Kleine Unterschiede machen sich bei den Displays breit: während das Slate 6 eine Auflösung von 1280 x 720 Pixeln und damit eine Pixeldichte von 209 bietet, schneidet der größere Bruder mit 1280 x 800 Pixeln bzw. einer Pixeldichte 215 PPI, marginal besser ab. Gleichstand gibt es dann wieder beim Prozessor: eine namentlich noch nicht genannte Quad-Core CPU soll beide Tablets antreiben.

Konkurrenz fürs Samsung Galaxy Note? Das HP VoiceTab Slate 6 kommt einem 6 Zoll Display und Telefon-Funktion.

Konkurrenz fürs Samsung Galaxy Note? Das HP VoiceTab Slate 6 kommt einem 6 Zoll Display und Telefon-Funktion.

Im Hinblick auf die Erfolgschancen der beiden Slates äußerte sich Ron Coughlin, einer der Vizepräsidenten vom HP, zuversichtlich. Kunden würden, so Coughlin, nicht mehr mehrere Geräte mit sich herumschleppen, sondern Smartphone und Tablet miteinander vereinen wollen. Die Tablets mit integrierter Telefon-Funktionen bieten HP daher einen großen Wachstumsmarkt, ist sich der Manager sicher.

Ende Februar sollen das VoiceTab Slate 6 sowie VoiceTab Slate 7 in Indien auf den Markt kommen. Einen Preis für die beiden VoiceTabs gibt es bisher noch nicht, ebenso wenig ist etwas über den Marktstart außerhalb Indiens bekannt.

Einschätzung

Nach dem Debakel um das HP TouchPad, was nach nur sechs Monaten wieder eingestellt wurde, scheint HP wieder ein ernsthafter Player im Tablet-Markt werden zu wollen. Ob es allerdings reicht, um sich gegen die ebenfalls günstige Konkurrenz von Asus, Acer und Co. behaupten zu können, wird erst die Zeit zeigen.

Quelle: HP (via Notebookcheck)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen