Nexus 5 im GFX Benchmark: Snapdragon 800 und Full HD Display verbaut

Redaktion 18. September 2013 5 Kommentar(e)

Die Hinweise auf eine baldige Vorstellung des Nexus 5 nehmen kein Ende. Neben verschiedenen Foto und Video-Leaks sind nun auch die ersten Benchmark-Ergebnisse des Smartphones aufgetaucht. Demnach soll das Nexus 5 mit einem Snapdragon 800-Prozessor auf den Markt kommen und ein Full-HD Display verbaut haben, somit also weitgehend auf dem LG G2 basieren.

Das Nexus 5 kommt mit Full HD Display und Snapdragon 800 Prozessor. Foto: Android Authority.

Das Nexus 5 kommt mit Full HD Display und Snapdragon 800 Prozessor. Foto: Android Authority.

In etwa einem Monat will Google den Nachfolger seines derzeitigen Nexus-Flagschiffes vorstellen. Das Nexus 5 soll genau wie das Nexus 4 ebenfalls von LG gebaut werden und laut jüngsten Informationen aus dem GFX Benchmark von einem Snapdragon 800-Prozessor angetrieben werden. Dieser Prozessor ist mit 2,3 Ghz getaktet und wird von einer Areno 330 GPU unterstütz. Laut Benchmark besitzt das Nexus 5 eine Auflösung von 1794 x 1080 anstatt 1920 x 1080 Pixel. Die übrigen 126 Pixel in der Höhe werden sehr wahrscheinlich für die „On-Screen Buttons“ verwendet.

Das Nexus 5 wird im Benchmark als „Hammerhead“ bezeichnet und läuft mit Android 4.3 alias KitKat. Auf dem Specs-Sheet wird noch der Name „KeyLimePie“verwendet, dieser wurde intern bei Google genutzt um „KitKat“ geheim zu halten. Das Nexus 5 soll Mitte Oktober vorgestellt werden. Preislich wird sich das Gerät sehr wahrscheinlich am Vorgänger orientieren und somit zum Start ab 299 US-Dollar bzw Euro zu haben sein.

Laut GFX Benchmark kommt das Nexus 5 mit einem Snapdragon 800 Prozessor auf den Markt. Grafik: Androidauthority.com.

Laut GFX Benchmark kommt das Nexus 5 mit einem Snapdragon 800 Prozessor auf den Markt. Grafik: Androidauthority.com.

Quelle: Android Authority

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen