Nexus 5 und Android 4.4 in 7-minütigem Video gezeigt

Redaktion 14. Oktober 2013 2 Kommentar(e)

Ein neues Video zum Nexus 5 und Android 4.4 wurde kürzlich im Internet geleakt und bestätigt die in den letzten Wochen bekanntgewordenen Funktionen und  das Design.

Das Nexus 5 dürfte nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Das Nexus 5 dürfte nicht mehr lange auf sich warten lassen. Foto: Phone Arena.

Dem Video zufolge wird das Nexus 5 erneut von LG gebaut und besitzt eine beständige Rückseite sowie zwei Lautsprecher auf jeder Seite des microUSB-Anschlusses. Demnach könnte das Nexus 5 mit Stereo-Lautsprechern auf den Markt kommen, die ähnlich gut klingen wie die Lautsprecher des HTC One.

Der Reviewer in dem Video startet die Tour mit einigen Informationen zur Hardware und dem Äußeren des Smartphones, geht anschließend zur Software über und zeigt das neue Design von Android 4.4 Kitkat. Hier sieht man, dass Google einige Änderungen an der Oberfläche vorgenommen hat: WLAN-, Uhr- und Akku-Anzeigen sind nun in weiß gehalten. Der Build der im Video gezeigten Android-Version scheint aber laut Android Authorithy bereits etwas älter zu sein, da es Features wie die transparente Benachrichtigungsleiste und Google Photos nicht beinhaltet. Auch die YouTube-App auf dem im Video gezeigten Gerät ist veraltet. Ebenfalls kann man die Messenger-Anwendung nicht ausmachen. Dies könnte ein Hinweis darauf sein, dass Google Hangouts die Funktionen vom Google Messenger übernimmt und diesen ersetzt.

Das 7-minütige Video ist derzeit der beste Leak zum kommenden „Google Phone“. Wie gefällt euch das Nexus 5? Teilt uns eure Meinung in den Kommentaren mit!

Hier könnt ihr euch selbst einen Eindruck vom Nexus 5 und von Android 4.4 machen:

Quelle: Android Authority

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen