Nokia Normandy: Bilder von Nokias Android-Oberfläche und erste Specs aufgetaucht

Redaktion 9. Januar 2014 0 Kommentar(e)

Über das sagenumwobene Android-Smartphone von Nokia wird in der Gerüchteküche heiß diskutiert. Außerdem sorgt es für ziemlich viel Verwirrung, denn eigentlich hat Microsoft die Smartphone-Sparte des finnischen Unternehmens übernommen. Dennoch tauchen immer wieder neue Gerüchte und Leaks zum Normandy auf. Nun hat @evleaks auch Bilder zur Oberfläche in die Finger bekommen.

normandy_oberfläche

Schon seit geraumer Zeit gibt es diverse Gerüchte, wonach Nokia an einem Android-Gerät arbeitet, das auf den Codenamen Normandy hören soll. Während zu Beginn kaum etwas zum Smartphone bekannt war, sickern jetzt erste Details durch.

Android im Windows Phone-Look

Es kursierte bereits das Gerücht, dass die Oberfläche, die auf dem Normandy aufgespielt ist, sehr jener von Windows Phone ähneln soll. Das geleakte Bild bestätigt diese Annahme, der Profi-Leaker @evleaks hat wieder einmal zugeschlagen und die ersten Bilder ausgegraben.

Diese zeigen eine Mischung aus Symbian und Windows Phone. Das Design allgemein ist sehr an jenes von Microsofts mobilen Betriebssystem angelehnt. Da die Oberfläche sehr stark verändert wurde, kann man nur vermuten, dass es sich um Android handelt. An sich ist davon nämlich auf den Screenshots nichts zu sehen. Sehr interessant ist allerdings, dass das Normandy anscheinend über zwei SIM-Karten-Slots verfügt. Dies zeigen die beiden Indikatoren in der linken oberen Ecke.

Nokia-Normandy-antutu

Benchmark-Screenshots

Sehr spannend ist die Tatsache, dass bereits Screenshots von Benchmarks aufgetaucht sind, die das Nokia-Smartphone zeigen. Das Gerät verfügt über einen Qualcomm Snapdragon Prozessor und Android 4.4.1. Außerdem trägt es die Modellbezeichnung A110. Was die Leistung betrifft, gibt es keine Werte bzw. Informationen.

Unklar ist allerdings, ob ein solches Smartphone von Nokia tatsächlich jemals das Tageslicht erblicken wird. Immerhin hat Microsoft die Mobilfunksparte des Unternehmens aufgekauft. Es wird gemunkelt bzw. vermutet, dass der Hersteller derzeit einfach nur experimentiert und sich auf dem Markt einfach nur umsieht. Abgesehen davon, dass es sich nur um Leaks handelt, gibt es keine Garantie dafür, dass das Normandy jemals erscheinen wird.

Was haltet ihr von den Screenshots bzw. vom Normandy an sich? Könnte sich Nokia überhaupt gegen die derzeitigen riesigen Hersteller wie Samsung und Co. behaupten? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare.

Quelle: Evleaks, The Droid Guy

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen