Roundup: Alle Neuigkeiten der Woche zu den Samsung Galaxy-Geräten

26. November 2016 Kommentare deaktiviert für Roundup: Alle Neuigkeiten der Woche zu den Samsung Galaxy-Geräten Kommentar(e)

Nach dem Note 7-Debakel ist vor dem nächsten Flaggschiff. Samsung versucht derzeit verstärkt, den Fauxpas vergessen zu machen. In dieser Woche war die südkoreanische Schmiede entsprechend ein Stammgast in den Gazetten. Wir fassen zusammen.
Auch interessant: Apple-News: Probleme mit den iPhones und Drahtloses Laden für das iPhone 8

GalaxyS7Edge

Was hat sich seit Montag also getan? Wie gewohnt drehten auch diese Woche wieder jede Menge Meldungen zum Galaxy S8 die Runden in der Gerüchteküche. Manche davon lassen sich recht leicht als Falschmeldung einstufen, bei anderen bestehen durchaus realistische Chancen auf eine Umsetzung. So verspricht Samsung beispielsweise, dass das nächste Gerät „spektakulär“ werden wird, man wolle ein gleichermaßen sicheres als auch leistungsfähiges Gerät auf den Markt bringen. Einen Stylus wird das S8 nicht erhalten, entsprechende Meldungen sind mit großer Wahrscheinlichkeit Blödsinn.

Dabei hat Samsung gar nicht so große Probleme wie gedacht. Laut neuesten Umfragen wird die Marke nach wie vor sehr positiv assoziiert, die meisten Nutzer denken nicht sofort an das Akkudebakel beim Note 7. Gute Neuigkeiten also für Samsung. Ebenso wie die Veröffentlichung des Galaxy S7 in einer schwarzen Version. Damit sieht das Teil zwar ein wenig aus wie die aktuellsten iPhones in der Black-Version, für den Endnutzer steht aber auf jeden Fall eine Option mehr zur Auswahl.
Hinweis: Das Bild zeigt das Galaxy S7 edge.

Quelle: Forbes

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
oliver

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen