Samsung ATIV Q: Convertible mit Windows 8 und Android ab 8. Juli für 1599 Euro erhältlich?

3. Juli 2013 2 Kommentar(e)

Das ATIV Q war zweifellos das Highlight des letzten Presseevents von Samsung. Während aber die ebenfalls präsentierten Galaxy S4-Varianten Zoom, Active und Mini wohl nicht mehr lange auf sich warten lassen, müssen sich potenzielle Käufer des Convertibles noch in Geduld üben.

Der deutsche Online-Händler ARLT hatte das Samsung ATIV Q allerdings schon gelistet, zum Schnäppchenpreis von 1599,- Euro. Interessant: Laut dem Eintrag auf der Webseite soll das Gerät bereits ab Anfang nächster Woche verfügbar sein. Mittlerweile wurden allerdings auch andere Stimmen laut, die von einem Release am 20. August sprechen. Die Verwirrung perfekt macht der Händler selbst, das nette Teil ist mittlerweile wieder aus der Produktpalette entfernt worden. Wie dem auch sei, die Spezifikationen stehen auf jeden Fall schon fest – und können sich sehen lassen.

Das Ativ Q kommt auf jeden Fall im Sommer 2013 auf den Markt.

Das Ativ Q kommt auf jeden Fall im Sommer 2013 auf den Markt.

Zum ersten Mal läuft Android auf einem Intel Core-Prozessor, genauer gesagt auf einem i5 mit einer Taktung von 1,6 GHz. Dazu gesellen sich ansprechende 4 GB an Arbeitsspeicher und eine 256 GB große SSD. Das Highlight ist zweifellos der Touchscreen: Mit einer Auflösung von 3200×1800 Pixeln stößt das 13,3 Zoll große Display in neue Dimensionen vor. Als Betriebssystem kommen, wie bereits erwähnt, Android 4.1 und Windows 8 zum Einsatz – zwischen den beiden Systemen kann ohne Neustart des Geräts geswitcht werden. Damit sollen die Stärken der beiden Systeme nahtlos miteinander verbunden werden.

Ob dieser beeindruckenden technischen Daten verwundert der angegebene Preis nicht, rund 1600 Euro werden aber wohl dennoch den ein oder anderen Interessenten abschrecken. Gespannt sein dürfen wir auf das ATIV Q auf jeden Fall, wir rechnen aber nicht damit, das Gerät schon in den nächsten Wochen zu Gesicht zu bekommen.

Was haltet ihr vom Samsung ATIV Q? Zukunft der tragbaren PC oder nur eine teure Spielerei?

Quelle: mobilegeeks.de

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
oliver

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen