Samsung Galaxy Note 4, Edge und S5: Neue Videos zeigen Android 5.0 auf Samsung-Topgeräten

22. Dezember 2014 1 Kommentar(e)

Bis Android 5.0 Lollipop auf den aktuellsten Samsung-Geräten Einzug halten wird, wird wohl noch einige Zeit vergehen – erste Schätzungen sprechen von einer Verteilung der Version im Januar 2015. Die guten Nachrichten: Drei neue Videos zeigen die Beta-Version 5.0.1 auf dem Galaxy Note 4, dem Edge und dem S5 LTE-A bereits jetzt.

Auch interessant: Update Überblick: Diese Geräte bekommen ein Update auf Android 5.0 Lollipop

sammobile_note4_lollipop

Sieht ganz interessant aus, was die Kollegen von Sammobile da auf die Füße gestellt haben. Das Galaxy Note 4, das Note Edge und das Galaxy S5 LTE-A beschließen die aktuellste Modell-Riege des südkoreanischen Herstellers, ein Update auf Android 5.0 ist nur eine Frage der Zeit. Es bleibt allerdings die Frage offen, welche Version für die Geräte verteilt wird: Neuesten Gerüchten zufolge dürfen sich die Note-Modelle und das S5 gleich über Android 5.0.1 freuen, die Version 5.0 soll übersprungen werden.

Warum? Aus einem einfachen Grund: Mit Android 5.0.1 wurden die größten Bugs beseitigt, zudem kommt die Version mit einem neuen Tool zum Aufnehmen von Videos. In diesem Zusammenhang ebenfalls erwähnenswert ist allerdings die Tatsache, dass das Nexus 7 (2014) erst vor wenigen Stunden die Android-Version 5.0.2 erhalten hat, als erstes Gerät weltweit. Ob und inwieweit das die Pläne von Samsung beeinflusst ist nicht klar, wir gehen allerdings davon aus, dass sich nicht viel an den Absichten des Herstellers ändern wird – und rechnen mit einer Android 5.0.1-Verteilung für die genannten Geräte im ersten Quartal des nächsten Jahres.

Als kleine Einstimmung wollen wir euch die Videos natürlich nicht vorenthalten:

Eure Meinung zu den Videos? Wartet ihr schon auf Android 5.0 für euer Gerät? Wir freuen uns über Kommentare.

Quelle: Sammobile [via Androidauthority]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
oliver

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen