Samsung Galaxy S6 Edge bestätigt: Markenname bereits registriert und Webseiten sind online

Redaktion 10. Februar 2015 0 Kommentar(e)

In knapp drei Wochen wird uns Samsung auf jeden Fall einmal das neue Samsung Galaxy S6 vorstellen. Zusätzlich dazu wird auch noch eine Edge-Variante der Öffentlichkeit präsentiert, das lässt zumindest die Registrierung des Markennamens sowie die Veröffentlichung der Hilfe-Seiten auf der Samsung-Webseite vermuten.

Auch interessant: Samsung Galaxy S6: Neuer AnTuTu-Benchmark aufgetaucht und sprengt alle bisherigen Erwartungen

galaxy_s6_teaser_unpacked

Eine Vielzahl an Gerüchten und Leaks hat uns bereits mehrfach darauf hingewiesen, dass Samsung diesen Monat ein neues Gerät vorstelle, welches nach dem Vorbild des Note Edge auch mit einem abgerundeten Display ausgestattet ist. Die Grundlage stellt das kommende Galaxy S6 dar.

Den endgültigen Hinweis für die Existenz des Galaxy S6 Edge liefert Samsung selbst, denn auf der finnischen und schwedischen Webseite des Herstellers hat sich ein Fehler eingeschlichen und zwei neue Geräte mit der Bezeichnung SM-G920X und SM-G925X ausgewiesen. Damit ist zumindest einmal bewiesen, dass Samsung mit zwei neuen Geräten auf dem MWC auftrumpfen wird.

Dass es sich dabei um das Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge handelt, wird zwar primär spekuliert und angenommen, allerdings werden jene Assoziationen durch die jüngst erworbenen entsprechenden Markennamen unterstützt.

Quelle: Samsung (via: PhoneArena, GIGA)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen