Smartphone Kaufempfehlung: Diese Android-Smartphones sind ihr Geld wert

Redaktion 21. April 2015 1 Kommentar(e)

Welches Smartphone sollst du dir momentan kaufen und welches Gerät ist gerade günstig im Angebot? Wir geben hier einen Überblick über die Smartphone-Schnäppchen.

Kaufberatung_april

Sich ein neues Smartphone zu besorgen, ist keine leichte Aufgabe. Immerhin gibt es unzählige Hersteller und ebenso eine hohe Anzahl an unterschiedlichen Modellen, die alle ihre Vor- und Nachteile bieten. Wer nicht unbedingt das Neueste vom Neusten haben muss, der mach auch mit dem einen oder anderen Gerät der Vorgänger-Modelle einen Goldgriff. Immerhin sind die Smartphones der letzten Generation schon deutlich günstiger und haben Leistungstechnisch noch genug auf dem Kasten. Vor allem durch die kürzliche Veröffentlichung des Galaxy S6, HTC One M9 und Huawei P8 sind die Preise noch einmal ordentlich gefallen.

Unter 300 Euro

moto_g_1

Moto G (2. Gen)

Mittlerweile ist das Moto G der 2. Generation ein Dauerkandidat in unserer Kaufberatung. Das ist aber auch kein Wunder, immerhin ist das Smartphone mit der gängigsten und wichtigsten Hardware ausgestattet und hat auch genügend Leistung um die meisten Aufgaben problemlos zu bewältigen. Zusätzlich dazu ist Motorola mit den Updates sehr fleißig und versorgt seine Smartphones sehr schnell mit der neuesten Android-Iteration. Natürlich haben wir das Gerät schon in die Finger bekommen und genau getestet.

Motorola Moto G 2. Generation Dual-Sim Smartphone (5 Zoll (12,7 cm) Touch-Display, 8 GB Speicher, Android 5.02) schwarz

Price: EUR 59,80

4.1 von 5 Sternen (746 customer reviews)

33 used & new available from EUR 59,80

sony_xperia_z1_compact_2

Sony Xperia Z1 Compact

Mit 4,3 Zoll ist das Sony Xperia Z1 Compact eines der kleinsten Geräte in dieser Auflistung. Vor allem Liebhaber von kleineren Geräten finden in diesem Smartphone einen treuen Begleiter. Vor allem das wasser-und staubdichte Gehäuse macht das Z1 Compact zu einem Dauerläufer der Seinesgleichen sucht. Für knapp unter 300 Euro muss sich das Gerät aber trotzdem, dank dem Snapdragon 800-Prozessor, nicht vor den Konkurrenten verstecken. Auch zum Xperia Z1 Compact haben wir natürlich einen vollständigen Testbericht.

Sony Xperia Z1 Compact Smartphone (4,3 Zoll (10,9 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 4.3) schwarz

Price: EUR 299,90

3.6 von 5 Sternen (910 customer reviews)

10 used & new available from EUR 84,80

Das 5-Zoll-Gerät ist mit 124 Gramm angenehm leicht und mit 6,5 mm auch sehr flach.

Ascend P7

Das Vorgänger-Flaggschiff der Ascend-Serie vom chinesischen Hersteller Huawei ist mittlerweile im Preis unter die 300 Euro-Marke gerutscht und damit ein echter Preiskracher. Für den (relativ) schmalen Geldbeutel kann man sich hier ein erstklassiges Smartphone mit einem enorm dünnen Gehäuse holen. Zusätzlich dazu bietet das Gerät eine satte Ausstattung: micro-SD-Slot, 13 MP Kamera, LTE, NFC und Bluetooth 4.0 sind ab Werk mit an Bord. Auch in unserem Testbericht konnte das Gerät voll überzeugen.

Huawei Ascend P7 Smartphone (5 Zoll (12,7 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 4.4.2) schwarz

Price: EUR 174,90

4.3 von 5 Sternen (390 customer reviews)

21 used & new available from EUR 89,00

Über 300 Euro

cyanogen_onePlus_One_back

OnePlus One

Das Smartphone des chinesischen Startups OnePlus ist natürlich nach wie vor ein Preiskracher. Obwohl der Preis aufgrund der Euro-Krise angehoben wurde und die 64 GB-Variante folglich 350 Euro kostet, ist es noch immer eines der Lieblingsgeräte der Android-Community. Das OnePlus hat vor allem den Vorteil, dass es erstklassig verarbeitet ist und viele softwareseitige Zusatzfeatures bietet. Auch das anfängliche Einladungssystem wurde über den Haufen geworfen, wodurch das Gerät jetzt für jedermann frei zugänglich ist. Wer mit dem 5,5 Zoll großen Display kein Problem hat, der sollte hier zuschlagen. Wir haben natürlich das OnePlus One getestet.

galaxy-s5

Samsung Galaxy S5

Da ja jetzt bereits das Samsung Galaxy S6 auf dem Markt ist, fällt natürlich der Preis für den Vorgänger. Aus diesem Grund ist das Galaxy S5 derzeit auf jeden Fall ein potentieller Kandidat für das nächste Smartphone. Dank Snapdragon 801 Prozessor und SuperAMOLED-Display ist das ehemalige Flaggschiff ganz klar einer der Top-Player. Auch in unserer Rangliste liegt es noch in den Top 10. Wer nicht sofort ein neues Smartphone braucht, der sollte sich aber noch ein wenig mit dem Kauf gedulden. Der Preis wird in den nächsten Wochen sicher noch weiter fallen. Du möchtest über die Stärken und Schwächen des Galaxy S5 Bescheid wissen? Hier ist unser Testbericht.

Samsung Galaxy S5 Smartphone (12,9 cm (5,1 Zoll) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 5) Schwarz

Price: EUR 289,00

3.7 von 5 Sternen (1140 customer reviews)

77 used & new available from EUR 149,00

Das One ist bei gleichen Bildschirm-Maßen 2 mm kürzer geworden als sein Vorgänger. Mit 157 Gramm hat es immer noch ein stattliches Gewicht.

HTC One M9

Auch der taiwanische Hersteller HTC hat natürlich dieses Jahr wieder ein neues Flaggschiff vorgestellt. Im neuen One M9 wurden die Vorteile der beiden letzten Generationen zusammengeführt und quasi ein Super-Phone gebaut. Wie sehr diese Strategie tatsächlich aufgegangen ist und ob sich der stolze Preis von rund 700 Euro wirklich lohnt, klärt unser Testbericht.

HTC One M9 Smartphone (5 Zoll (12,7 cm) Touch-Display, 32 GB Speicher, Android 5.0.2) dunkelgrau

Price: EUR 316,90

3.9 von 5 Sternen (190 customer reviews)

72 used & new available from EUR 190,62

Samsung_Galaxy_S6_1

Samsung Galaxy S6

Natürlich haben auch die Koreaner im Rahmen des MWCs einen Nachfolger für die Galaxy S-Serie präsentiert. Dabei wurde, anders als bei HTC, ein vollkommenes Redesign durchgeführt. Auch jenes Flaggschiff haben wir bereits ausführlich getestet und die Vor- sowie Nachteile aufgelistet.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen