ZTE Geek: Erstes Tegra 4-Smartphone bestätigt

Redaktion 16. Juli 2013 0 Kommentar(e)

Seitdem NVIDIA auf der diesjährigen CES in Las Vegas den Tegra 4-Prozessor vorgestellt hat, ist es ruhig geworden um den Chiphersteller. Nun scheint das erste Smartphone mit der leistungsstarken Recheneinheit auf dem Markt zu kommen – wenn auch nur auf den chinesischen: Dort steht das ZTE Geek in den Startlöchern. Wir haben uns die Spezifikationen näher angeschaut und sagen euch, ob man mit einer Markteinführung in Europa rechnen kann.

Mit dem ZTE Geek kommt das erste Smartphone mit Tegra 4-Prozessor. (Foto: androidheadlines)

Mit dem ZTE Geek kommt das erste Smartphone mit Tegra 4-Prozessor. (Foto: androidheadlines)

Er soll einer der leistungsstärksten Chips auf dem Mobilfunkmarkt sein und sich problemlos mit Qualcomms Snapdragon 800 und Samsungs Exynos 5 Octa duellieren können: NVIDIAs Tegra 4-Prozessor. Doch einen entscheidenden Nachteil hatte man bis dato von Unternehmensseite: Die Produktion war zu kostspielig, die Smartphonepreise wären in die Höhe gegangen und für den Otto Normalkunden kaum erschwinglich gewesen. Das Problem scheint nun vom Tisch zu sein, denn der hierzulande unbekannte Hersteller ZTE bringt mit dem Geek das erste Tegra-4-Smartphone auf den chinesischen Markt.

Von den Spezifikationen her will der Hersteller in der High-End-Klasse mitspielen. Dafür sorgen neben dem potenten Prozessor mit 1,8 GHz Taktung unter anderem ein 5-Zoll-großes Full HD-Display, 2 GB Arbeitsspeicher, eine 8 Megapixel-Hauptkamera und eine 2 Megapixel-Frontkamera. Auf Softwareseite kommt Android 4.2.2 Jelly Bean zum Einsatz. Da das Gerät funktechnisch nur im chinesischen TD-SCDMA-Netz arbeitet, ist eine Einführung in beispielsweise europäischen Märkten eher unwahrscheinlich.

So werden wir uns in den westlichen Gefilden noch etwas gedulden müssen, bis uns erste Tegra-4-Geräte präsentiert werden. Verschiedene Tablets diverser Hersteller wurden zwar schon indirekt angeteasert, konkrete Veröffentlichungstermine sucht man allerdings vergeblich.

Was haltet ihr vom ZTE Geek und dem neuen Tegra-4-Prozessor von NVIDIA?

Quelle: androidheadlines

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen