WhatsApp: Beschränkung beim Dateiversand könnte bald fallen

Philipp Lumetsberger 28. März 2022 Kommentare deaktiviert für WhatsApp: Beschränkung beim Dateiversand könnte bald fallen Kommentar(e)

Seit geraumer Zeit ist es möglich, Fotos, Videos oder sonstige Dateien via WhatsApp an Freunde oder Bekannte zu übermitteln. Eine Einschränkung gibt es beim Versand von Daten allerdings: Diese dürfen nicht größer als 100 Megabyte sein. Einem Bericht des Portals WAbetainfo zufolge, könnte das Limit in Zukunft angehoben werden.

WhatsApp Tipps

Aktuell läuft demnach in Argentinien ein Test, bei dem eine Gruppe von Android-Nutzern bis zu 2 Gigabyte große Dateien über den Messenger verschicken kann. Ob und wann diese Änderung für alle WhatsApp-Nutzer verfügbar sein wird, ist noch nicht absehbar. Ebenfalls unklar ist, ob die 2 Gigabyte-Grenze aufrechterhalten bleibt oder nach dem Test wieder geändert wird.

Quelle: WAbetainfo.com

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen