WhatsApp funktioniert ab Januar auf älteren Geräten nur mehr eingeschränkt

Philipp Lumetsberger 30. Dezember 2020 Kommentare deaktiviert für WhatsApp funktioniert ab Januar auf älteren Geräten nur mehr eingeschränkt Kommentar(e)

Pünktlich zum Start in das neue Jahr stellt der Messenger-Dienst WhatsApp den Support für ältere Smartphones ein. Ab dem 01. Januar 2021 wird für die uneingeschränkte Nutzung des Messengers entweder ein Android-Betriebssystem mit der Versionsnummer 4.0.3 oder höher bzw. mindestens iOS 9 benötigt.

WhatsApp Titel

Von diesem Support-Aus sind auch Geräte namhafter Hersteller wie beispielsweise das Samsung Galaxy S2 und das HTC Desire betroffen. Bei den Geräten aus dem Hause Apple betrifft diese Maßnahme das iPhone 4. Besitzer von alten Smartphones werden WhatsApp allerdings auch nach dem 01. Januar 2021 noch nutzen können. Die App wird ab diesem Zeitpunkt nicht mehr mit Updates und neuen Funktionen versorgt. Darüber hinaus wird es wohl bei der Nutzung vermehrt zu Störungen kommen. Aus diesem Grund sollten betroffene Smartphone-Nutzer ein neues Gerät kaufen, wenn sie auf WhatsApp nicht verzichten wollen.

Quelle: Business Standard

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen